Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

grossblättrige pflanze

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
trekkki
Beiträge: 1
Registriert: 08.07.2010, 11:25

grossblättrige pflanze

Beitrag von trekkki » 08.07.2010, 11:52

habe eine grossblättrige pflanze am wasser gefunden ,steht im feuchten gras am fluss,wächst wie rabarber ,hat viel grössere blätter,eine blüte wie ein maiskolben,aber nach unten hängend grün.
weis jemand wie sie heisst?

jringenbachfr
Beiträge: 2366
Registriert: 15.04.2008, 16:09
Wohnort: Mulhouse Elsass

Re: grossblättrige pflanze

Beitrag von jringenbachfr » 09.07.2010, 12:06

Guten Tag
wahrscheinlich eine Petasites : Pestwurz.
Jean Marc

niXda

Re: grossblättrige pflanze

Beitrag von niXda » 10.07.2010, 11:57

Petasites - Pestwurz blüht jetzt nicht mehr..eventuell handelt es sich um eine Arctium - Klette(?)..

Clas Lehmann
Beiträge: 183
Registriert: 03.03.2010, 09:02

Re: grossblättrige pflanze

Beitrag von Clas Lehmann » 10.07.2010, 13:25

Moin, moin,

aber "Blätter größer als Rhabarber und Blüte wie ein Maiskolben, aberr nach unten hängend"?! Wenn ich hierzu nicht schweige, dann nur, um ein oder mehrere Fotos anzumahnen und genauere Fundangaben...

Es gibt da auch noch so ein an Stielen und Blattadern stacheliges Großblattgewächs, dessen Blüte ich aber nicht kenne und dessen Namen ich nicht erinnere, das aber in Karlsruhe im Schlossgarten am Teich wächst. Das könnte auch einen netten Neophyten abgeben... Etwas Recherche führt zur Gattung Gunnera, aber mehr als das fällt mir dazu nicht ein.

Gruß Clas

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3684
Registriert: 31.05.2007, 20:31
Wohnort: Gießen

Re: grossblättrige pflanze

Beitrag von botanix » 10.07.2010, 15:54

Hallo trekki & Clas,

genau Clas, Petasites hat keine maiskolbenartigen, überhängenden Blütenstand, wohl aber Gunnera. Dazu findet ihr im Forum auch einige threads (über Suche rechts oben [etwas klein geraten])
zB. diese: http://forum.pflanzenbestimmung.de/view ... it=Gunnera
http://forum.pflanzenbestimmung.de/view ... nera#p9166

Gruß

Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

Clas Lehmann
Beiträge: 183
Registriert: 03.03.2010, 09:02

Re: grossblättrige pflanze

Beitrag von Clas Lehmann » 10.07.2010, 16:11

Moin Peter,

die Maiskolbenartigkeit ist doch weitgefasst zu verstehen, und mich würde nach wie vor der Fundort interessieren...

Gruß aus Todenbüttel
Clas

Antworten