Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Pflanzenbestimmungs-Software

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
waldläufer
Beiträge: 1
Registriert: 25.02.2010, 17:34

Pflanzenbestimmungs-Software

Beitrag von waldläufer » 26.02.2010, 17:11

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer einfach handhabbaren Bestimmungssoftware für heimische Wildpflanzen. Von der Machart her würde mir ein Bestimmungsschlüssel wie bei der sehr gut gemachten online-Bestimmung Blumeninschwaben am meisten zusagen. Bei meinen bisherigen Recherchen, bin ich auf zwei Programme gestoßen. Zum einen auf "Pflanzenbestimmung mit dem PC" von Götz und "Schmeill-Fitschen- interaktiv". V.a. zur ersten Software habe ich bereits gute Bewertungen gefunden (allerdings von 2006). Hat jemand Erfahrung mit den Programmen oder kennt vielleicht jemand bessere Software, die geländetauglich ist?
Ach ja, für mich wäre es sehr wichtig, dass man das Programm (einschließlich der Bilder und Photos) vollständig auf der Festplatte installieren kann, so dass man es ohne die CD betreiben kann (Feldcomputer ohne CD-Laufwerk).

Also, wenn sich jemand damit auskennt - ich bin für jeden Hinweis dankbar!

fir99
Beiträge: 28
Registriert: 28.11.2008, 21:47
Wohnort: München

Re: Pflanzenbestimmungs-Software

Beitrag von fir99 » 12.04.2010, 11:05

Die "Flora Helvetica" 2.1 und "Pflanzenbestimmung mit dem PC" von Götz habe ich der Neugierde halber mal ausprobiert, aber nicht richtig genutzt, sodass ich nur einen flüchtigen Eindruck erlangen konnte. Dieser deckt sich vollständig mit dem, was auf imagines-plantarum.de steht. Beide Programme erscheinen mir brauchbar, aber in der Bedienung schwerfällig. Die vollständige Installation auf Festplatte ist vermutlich möglich, erfordert ggf. aber eine Änderung in einer Konfigurationsdatei (habe ich nicht getestet). Blumen in Schwaben nutze ich ständig, diese Seite finde ich für die Pflanzenbestimmung einsame Spitze.

Benutzeravatar
Dornenschrecke
Beiträge: 843
Registriert: 19.03.2006, 20:00
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: Pflanzenbestimmungs-Software

Beitrag von Dornenschrecke » 05.09.2010, 17:19

fir99 hat geschrieben:Die "Flora Helvetica" 2.1 und "Pflanzenbestimmung mit dem PC" von Götz habe ich der Neugierde halber mal ausprobiert, aber nicht richtig genutzt, sodass ich nur einen flüchtigen Eindruck erlangen konnte.
"Pflanzenbestimmung mit dem PC" von Götz funktioniert leider bei mir nicht mehr, seitdem ich Windows 7 habe.
Läuft "Flora Helvetica" 2.1 unter Windows 7 ? Weiß es jemand?
Gruß Dorni

fir99
Beiträge: 28
Registriert: 28.11.2008, 21:47
Wohnort: München

Re: Pflanzenbestimmungs-Software

Beitrag von fir99 » 05.09.2010, 18:59

"Pflanzenbestimmung mit dem PC" von Götz funktioniert leider bei mir nicht mehr, seitdem ich Windows 7 habe.
Läuft "Flora Helvetica" 2.1 unter Windows 7 ? Weiß es jemand?
Das Programm "Pflanzenbestimmung mit dem PC" gehört wohl zur Reihe "Green Office". Für Vista beschreibt der Ulmer Verlag eine Problemlösung, welche möglicherweise auch für Windows 7 zutrifft. Falls das nicht hilft, würde ich beim Hersteller unter genauer Nennung der Programmversion und der Fehlersymptome nach einer Lösungsmöglichkeit fragen.

Bzgl. "Flora Helvetica" kann Dir evtl. der Haupt Verlag oder der vermutliche Hersteller Auskunft geben.

Gruss,
Bernhard

Benutzeravatar
Dornenschrecke
Beiträge: 843
Registriert: 19.03.2006, 20:00
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: Pflanzenbestimmungs-Software

Beitrag von Dornenschrecke » 06.09.2010, 16:47

Hallo Bernhard,


parallel zu meinen Beitrag, hatte ich auch gestern schon bei beiden Herstellern angefragt und vom Ulmer Verlag, genauer gepostet von N. Bödeker (nbsoft), bekam ich heute schon die Antwort, mit deinem Link.

Und? Der "Trick" funktioniert! Merci! :D



Ciao Tino


EDIT:

Vom Haupt-Verlag bekam ich ebend folgende Mail:

Danke für Ihre Anfrage. Wir können leider nicht garantieren, dass sie läuft (sie datiert von 2005). Einige meinen ja, andere können zwar installieren, dann aber nicht starten. Tut uns leid, Ihnen da keine bessere Auskunft geben zu können. Eine auf die neusten Betriebssysteme adaptierte Version wird es wahrscheinlich nicht geben.



Wir planen auf 2011 oder 2012 ein neues Produkt mit der Flora Helvetica, sehr voraussichtlich als App fürs iPhone. Wenn es Sie interessiert, kann ich Ihre Mailadresse in eine Interessentenliste aufnehmen, welche informiert werden, wenn klar ist, was wir machen werden und ab wann es erhältlich sein wird. Lassen Sie es uns wissen, wenn wir Sie informieren sollen.
Scheint aber auch lösbar zu sein, weil sich der "Fehler" genau so anhört, wie der Meinige.
Gruß Dorni

Benutzeravatar
Ursula
Beiträge: 1082
Registriert: 15.10.2011, 13:42
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Pflanzenbestimmungs-Software

Beitrag von Ursula » 06.12.2012, 13:30

Die versprochene App ist übrigens inzwischen zu haben. :D
http://www.flora-helvetica.ch
Liebe Grüsse
Ursula

Bordany
Beiträge: 244
Registriert: 25.10.2011, 09:03

Pflanzenbestimmungs-Software

Beitrag von Bordany » 06.12.2012, 17:46

iGräser ist für Poaceae eine gute Lösung.
Ziemlich innovativ aber (noch?) ab und zu mit Tippfehlern.

Antworten