Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Sind die noch retten?

Wer eine Frage zur Botanik im Allgemeinen hat, kann sie hier stellen!

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
elyaque
Beiträge: 123
Registriert: 12.04.2021, 10:59

Sind die noch retten?

Beitrag von elyaque » 05.05.2021, 17:49

20210505_131025.jpg
20210505_131025.jpg (165.23 KiB) 276 mal betrachtet
Ich vermute sie haben im Frühjahr zu viel Sonne und damit auch Wärme abbekommen im Gewächshaus. Ist es besser die gelben Triebe abzuschneiden? Oder lassen?

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 3155
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Sind die noch retten?

Beitrag von abeja » 05.05.2021, 21:33

Hallo,
das ist ein "optisches" Problem für den Betrachter, aber nach meiner Einschätzung kein Problem für die Pflanze.
Diese Art von Pflanzen vertragen doch gut Hitze und Sonne (auch wenn es durch Glas zu viel des Guten war.)

"Nicht zu retten" sind Pflanzen mit gammelnden Wurzeln wg. Staunässe etc.
Das ist doch im Gewächshaus vom Forstbotanischen Garten? Die Pflanzen sind ja nicht für den Verkauf, sondern eine Sammlung - oder für einen bestimmten anderen Zweck?
Ich würde warten bis die braunen Blätter ganz schäbig sind (wenn sie überhaupt ganz schäbig werden) und sie erst dann entfernen.
Viele Grüße von abeja

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3577
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Sind die noch retten?

Beitrag von Hortus » 05.05.2021, 21:59

Die Gelbfärbung der Blätter von Aloe vera fällt auch bei den Pflanzen der stark besonnten Plantagen z.B. auf den Kanaren auf, ohne daß von einem bedenklichebn Schaden gesprochen werden kann. Vermutlich ist der gelbe Farbstoff ein Hitzeschutz.
https://de.wikipedia.org/wiki/Echte_Alo ... vera_A.jpg
Viele Grüße, Hortus

jake001
Beiträge: 3791
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Sind die noch retten?

Beitrag von jake001 » 06.05.2021, 07:22

Ist bei meinen Aloes am Fenster auch so. Die am Südfenster werden im Sommer gelb. Im Winter sind sie deutlich grüner. Und die am Westfenster sowieso. Ich meine sogar, dass sich das zurückbildet.

Vroni
Beiträge: 197
Registriert: 26.06.2019, 18:11
Wohnort: Zentralschweizer Voralpenrand

Re: Sind die noch retten?

Beitrag von Vroni » 06.05.2021, 12:24

Hallo

Die sehen ja aus wie meine. :mrgreen: Anthocyane werden bei Stress gebildet (Biologen könnten bestimmt erklären, warum und wie). Dies kann extreme Hitze, Trockenheit, Kälte sein. Die Rotfärbung der älteren, dünnen Blätter ist auf Trockenheit zurückzuführen.

LG
Vroni

elyaque
Beiträge: 123
Registriert: 12.04.2021, 10:59

Re: Sind die noch retten?

Beitrag von elyaque » 06.05.2021, 17:08

Interessant was mir so alles lernt. :) Ich hatte aj noch nicht mal eine Ahnung dass sich um Aloe vera handelt. Mal schauen wie sie sich über den Sommer entwickeln. Danke für eure Antworten

Antworten