Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Stereum ochraceoflavum ?

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
BubikolRamios1
Beiträge: 1094
Registriert: 23.05.2016, 20:49

Stereum ochraceoflavum ?

Beitrag von BubikolRamios1 » 26.03.2021, 15:44

Any text outthere to tell macro diference vs. hirsutum , ....?

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 3066
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Stereum ochraceoflavum ?

Beitrag von abeja » 26.03.2021, 20:38

Hi,
it is growing on small twigs only, it should lack a dark line between the hairs and trama (not sure, I found it once only, with a little little line - not really dark)
If the hairs are wearing away there will be no concentric zonation. It has no bright yellow/orange colours at all and is not staining yellow. The young growth/ the rim is whitish not yellowish.

S. ochraceoflavum (Syn. rameale / complicatum)
http://aphyllopower.blogspot.com/2006/1 ... tpilz.html
http://tintling.com/pilzbuch/arten/s/St ... meale.html
http://www.mykoweb.com/CAF/species/Ster ... lavum.html
Viele Grüße von abeja

BubikolRamios1
Beiträge: 1094
Registriert: 23.05.2016, 20:49

Re: Stereum ochraceoflavum ?

Beitrag von BubikolRamios1 » 27.03.2021, 13:14

Thanks.
Hence renamed this http://agrozoo.net/jsp/Galery_one_image ... c100feb9e5 to S. ochraceoflavum.

Antworten