Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Lycoperdon perlatum? => ja

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 2046
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Lycoperdon perlatum? => ja

Beitrag von JarJar » 28.01.2021, 20:10

Hallo miteinander,

passt meine Vermutung?

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwarzwald-Baar-Kreis, Randen, 02.10.2011

LG und Dank,
Christoph
Dateianhänge
DSC03796.jpg
DSC03796.jpg (121.94 KiB) 85 mal betrachtet
DSC03794.jpg
DSC03794.jpg (159.13 KiB) 85 mal betrachtet
Zuletzt geändert von JarJar am 28.01.2021, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2900
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Lycoperdon perlatum?

Beitrag von abeja » 28.01.2021, 20:17

Hallo Christoph,
stimmt, L.p. Flaschen-Stäubling.
Viele Grüße von abeja

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 2046
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Lycoperdon perlatum?

Beitrag von JarJar » 28.01.2021, 20:20

Hallo abeja,
top - vielen herzlichen Dank!
Christoph

Antworten