Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Lamellenpilz mit orangener Kappe bestimmbar?

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1996
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Lamellenpilz mit orangener Kappe bestimmbar?

Beitrag von JarJar » 07.12.2020, 12:52

Hallo miteinander,

ich habe hier keinerlei Anhaltspunkt und leider auch keine Bilder von der Pilzunterseite. Kann man dennoch in eine Richtung tendieren?

Lieben Gruß und Dank,
Christoph

Funddaten: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Rendsburg, Stodthagen Wald, Laubwald - sauer, 23.07.2012
Dateianhänge
IMG_3454.jpg
IMG_3454.jpg (89.35 KiB) 228 mal betrachtet
IMG_3453.jpg
IMG_3453.jpg (96.05 KiB) 228 mal betrachtet

Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 2343
Registriert: 07.07.2013, 14:52
Wohnort: Gießen

Re: Lamellenpilz mit orangener Kappe bestimmbar?

Beitrag von Arthur » 07.12.2020, 13:25

Meine Vermutung geht in Richtung Rotbrauner Scheidenstreifling.
Man darf vom Einzelnen nicht auf das Ganze schließen!

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2878
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Lamellenpilz mit orangener Kappe bestimmbar?

Beitrag von abeja » 07.12.2020, 21:08

Hallo Christoph,
den vermute ich auch, Scheidenstreifling auf jeden Fall. Ich habe mir gerade noch mal die angeschaut, die farblich ähnlich sind ...
Aber Amanita fulva hat diesen glatten Stiel, A. crocea und flavescens nicht.
Viele Grüße von abeja

Antworten