Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Guadeloupe, Hundsrute

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Woody
Beiträge: 517
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Guadeloupe, Hundsrute

Beitrag von Woody » 29.11.2020, 23:27

Im Giftapfel-Wald. Mutinus caninus?
Dateianhänge
Mutinus.jpg
Mutinus.jpg (102.16 KiB) 225 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2878
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Guadeloupe, Hundsrute

Beitrag von abeja » 30.11.2020, 21:26

Hallo,
hier möchte ich mich auch nicht festlegen, neben M. caninus gibt es auch die sehr ähnlichen M. elegans und ravenelii (aus Nordamerika, auch bei uns eingewandert) und noch ein paar andere Arten. Was auf G. vorkommt, habe ich jetzt nicht auf die Schnelle gelesen. M. elegans gibt es zumindest auf den West Indies.

Da ich selbst keine Erfahrung mit den Hundsruten habe, fällt es mir auch etwas schwer, die Beschreibungen und Bilder eindeutig (viele Bilder sind vielleicht auch nicht richtig beschriftet) zuzuordnen.

Vergleiche am besten selbst nach den Beschreibungen:
https://www.mushroomexpert.com/mutinus_elegans.html

Hier in diesem PDF gibt es einen provisorischen "World key" (den hatte ich schon mal gefunden wg. einer anderen Anfrage)
https://pdfs.semanticscholar.org/7bac/0 ... ea669e.pdf
Viele Grüße von abeja

Woody
Beiträge: 517
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Guadeloupe, Hundsrute

Beitrag von Woody » 30.11.2020, 22:12

Danke schön. Ich kann sie nicht bestimmen, aber sie könnte ev. M. ravenelii sein.

Antworten