Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Hygrophorus pudorinus ?

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
BubikolRamios1
Beiträge: 1014
Registriert: 23.05.2016, 20:49

Hygrophorus pudorinus ?

Beitrag von BubikolRamios1 » 12.11.2020, 16:02

Abeja mentioned a kind of rim under cap at hygrphorus , can't find that statement. Was it ment for Hygrophorus pudorinus ?
Spruce/fir forest.
http://agrozoo.net/jsp/Galery_one_image ... b079cc1615
same thing, on same loc, bigger
http://agrozoo.net/jsp/Galery_one_image ... 1a0226c6e5

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2846
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Hygrophorus pudorinus ?

Beitrag von abeja » 12.11.2020, 21:01

It was meant for Hygrophorus poetarum.
In German Wiki about the gills "Die Lamellen sind schmal, wachsartig und weißlich bis cremefarben gefärbt mit lachsrosa Schimmer. Sie sind breit bis kurz herablaufend in einem schweißnahtartig aussehenden Collar am Stiel angewachsen."
But I really never heard "collar" (Kollar) used for this line before.
But now I found it here as well:
http://www.pilzepilze.de/cgi-bin/webbbs ... ead=193144
Hygrophorus poetarum01c_10-2013.jpg
Hygrophorus poetarum01c_10-2013.jpg (48.88 KiB) 38 mal betrachtet
Viele Grüße von abeja

Antworten