Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Parasol

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
jake001
Beiträge: 3648
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Parasol

Beitrag von jake001 » 26.10.2020, 20:14

Ich fand gestern im Schwarzwald einen schönen grossen Pilz. Ist das ein Parasol? Ring war verschiebbar, Stiel schien genattert. Ring war fein gerieft.

Beste Grüße.
P1280275_4forum.JPG
P1280275_4forum.JPG (71.1 KiB) 153 mal betrachtet
P1280277_4forum.JPG
P1280277_4forum.JPG (81.03 KiB) 153 mal betrachtet
P1280278_4forum.JPG
P1280278_4forum.JPG (36.97 KiB) 153 mal betrachtet
P1280279_4forum.JPG
P1280279_4forum.JPG (108.27 KiB) 153 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2840
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Parasol

Beitrag von abeja » 26.10.2020, 23:42

Hallo,
Macrolepiota auf jeden Fall mit der Natterung und dem verschiebbaren Ring (obwohl ich da jetzt nicht so die typische "Laufrille" sehe).
Wenn er relativ groß war, wird es wohl M. procera sein.
Du zeigst ja nicht die Hutoberfläche, wie die Schuppung aussieht (er ist ja auch noch nicht vollständig aufgeschirmt), der Rand passt aber gut.
Bei mir kommt nämlich fast nur M. rhodosperma vor, der ist normalerweise relativ zierlich gebaut, die Natterung etwas blasser, manchmal schwierig zu erkennen. Der hätte aber "obenauf" eine deutliche "Sternschuppe" in der Mitte, farblich würde der auch gut passen.
Viele Grüße von abeja

jake001
Beiträge: 3648
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Parasol

Beitrag von jake001 » 27.10.2020, 10:10

Grad mal in den Kühlschrank geschaut. Die Schuppung des Hutes ist relativ ebenmässig, keine sehr prominente Sternschuppe in der Mitte.
Dann werde ich den heute Mittag mal panieren.
Gruss.

jake001
Beiträge: 3648
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Parasol

Beitrag von jake001 » 29.10.2020, 17:09

Hat übrigens geschmeckt. Leicht nussig unter dem Frittiergeschmack.
Hab selbst kaum etwas davon bekommen.

Antworten