Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Tricholoma ustale/ustaloides

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
BubikolRamios1
Beiträge: 1048
Registriert: 23.05.2016, 20:49

Tricholoma ustale/ustaloides

Beitrag von BubikolRamios1 » 26.10.2020, 07:51

Ustaloides , because cap is heavily slimy ?
http://agrozoo.net/jsp/Galery_one_image ... 45f949897a

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2875
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Tricholoma ustale/ustaloides

Beitrag von abeja » 26.10.2020, 23:33

Hi,
T. ustale can be heavily slimy as well (just saw one two weeks ago).
Main difference is, if there is a "hint" of ring zone or not(ustaloides with, ustales without - best to compare some pictures).
Here the zone in question is maybe covered by the rim of the cap.
T. ustaloides more or less bitter taste - growing (mostly ?) with quercus, T. ustales nearly mild, slightly bitter - growing (mostly ? with fagus)
I myself found only T. ustale up to now.
Viele Grüße von abeja

BubikolRamios1
Beiträge: 1048
Registriert: 23.05.2016, 20:49

Re: Tricholoma ustale/ustaloides

Beitrag von BubikolRamios1 » 27.10.2020, 09:36

http://agrozoo.net/jsp/Galery_one_image ... fd97ee2368
nice clear separated white and brown on stem, but I doubt that is the case on all specimens (depending on age I guess)

Antworten