Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Ist das ein Pilz

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Mizo
Beiträge: 3
Registriert: 05.05.2020, 14:16

Ist das ein Pilz

Beitrag von Mizo » 05.05.2020, 14:35

Hi Ihr Lieben, ich habe an meiner Monstera diese kleinen braunen "Pickelchen" entdeckt und würde gerne wissen ob es sich um einen Pilz handelt oder um Folgen einer überdüngung oder was anderes...
Ja, schaut euch einfach die Bilder an und vllt weiß ja jemand was das ist :)
Vielen lieben Dank und liebe Grüße
IMG_20200505_140246.jpg
IMG_20200505_140246.jpg (88.81 KiB) 801 mal betrachtet
IMG_20200505_140234.jpg
IMG_20200505_140234.jpg (86.04 KiB) 801 mal betrachtet

Garibaldi
Beiträge: 1992
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Ist das ein Pilz

Beitrag von Garibaldi » 05.05.2020, 19:32

Ziemlich winzig und kaum zu erkennen, ich werf mal Schildläuse in den Raum, weiß aber nicht, ob die auch auf der Blattoberseite sitzen. Klebt die Pflanze?

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2708
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Ist das ein Pilz

Beitrag von abeja » 05.05.2020, 21:46

Hallo,
viel kann ich da auch nicht erkennen.
Kann man die Pünktchen abwischen? Sind sie eher hart oder eher weich? Sind sie nur auf der Oberseite, oder auch auf der Unterseite?
Verändern sie sich?

Zu braunen Punkten auf Monstera auf englisch gesucht ... es gibt einen Rostpilz, der aber auf der Unterseite (nur?) sein Unwesen treibt.
Das wäre dann was für Jule, zu beurteilen, ob das überhaupt hier sein kann ...

Nur zum Vergleichen, ähnliche Anfragen:
https://www.reddit.com/r/IndoorGarden/c ... ra_leaves/
https://www.reddit.com/r/plantclinic/co ... sa_bought/

Das wäre der Rostpilz, der mit Monstera als Suchergebnis kommt, sieht natürlich da viel dramatischer aus und ist auf der Unterseite:
https://collections.daff.qld.gov.au/web ... llula.html
Viele Grüße von abeja

Mizo
Beiträge: 3
Registriert: 05.05.2020, 14:16

Re: Ist das ein Pilz

Beitrag von Mizo » 11.05.2020, 07:27

Hallo liebe Pflanzen-Freunde,
danke für die Antworten :)
Tiere habe ich garkeine entdecken können und die Blatt Unterseite ist nicht betroffen, ich konnte an einem größeren Blatt fest stellen das die betroffenen Bereiche langsam absterben indem sie verblassen, sich gelb verfärben und dann blauen werden. Unter den rot/blauen growlight LEDs scheinen die betroffenen Blätter zu fluoriszieren und man sieht die Grenzen zu normalem Blatt gelblich und braun besser allerdings lässt sich das schwer festhalten auf einem Bild. Unter dem growlight fluoriszieren diese Punkte Orange...
Ich habe die Blätter mit dieser Verfärbung alle entfernt da man sie weder abwischen kann noch sonst etwas, sie sind auch nicht klebrig sondern einfach nur hart wie eine art "versteinerung" ?! Ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll :D entfernen mit einem Messer oder abkratzen hat auch nicht funktioniert. Es ist sehr merkwürdig :lol:

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4750
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Re: Ist das ein Pilz

Beitrag von Jule » 09.06.2020, 05:17

Hallo ihr Lieben,

Einen Rostpilz schliesse ich aus. Man findet häufiger mal so braune kleine feste Punkte an Pflanzen
Aber was das ist? Vll Reaktion auf Einstich von einem Insekt?

LG,
Jule

Antworten