Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Orangegelbe Kappe

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Bastian
Beiträge: 100
Registriert: 14.01.2013, 12:30

Orangegelbe Kappe

Beitrag von Bastian » 19.11.2019, 23:20

Hallo,

diesen hübschen Pilz fotografierte ich vor ca. 2 Wochen
in einem Mischwald, eher Waldrand in Hessen. Ich weiß
über Pilze leider gar nichts, kann mir da jemand helfen
und weiß zufällig welcher Pilz dies ist. Leider habe ich
nur die Draufsicht. Danke :)

LG Bastian
Dateianhänge
Unbenannt-11606.jpg
Unbenannt-11606.jpg (144.04 KiB) 89 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2412
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: Dreiländer-Eck/ Hochrhein

Re: Orangegelbe Kappe

Beitrag von abeja » 20.11.2019, 07:43

Hallo,
nun ja, es sind Pilze von oben. 8-)
Aber letztens hatten wir ja schon einmal orangef. Pilze, die einen helleren Rand zeigten ... welche Falsche Pfifferlinge waren.
Hygrophoropsis aurantiaca halte ich auch hier für nicht unwahrscheinlich, mehr geht da aber nicht ...
Viele Grüße von abeja

BubikolRamios1
Beiträge: 610
Registriert: 23.05.2016, 20:49

Re: Orangegelbe Kappe

Beitrag von BubikolRamios1 » 24.11.2019, 23:14

my filling says one of orange lactarius ....
http://agrozoo.net/jsp/Galery.jsp?p1=|_ ... Lactarius|

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2412
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: Dreiländer-Eck/ Hochrhein

Re: Orangegelbe Kappe

Beitrag von abeja » 25.11.2019, 17:46

Hi,
maybe ...maybe. But we will not know.
We can't even see, if this mushroom is growing on wood (or connected to wood chips) or on soil.
Lactarius looks in my opinion more solid, the rim a bit different.
If this would be a "riddle"or a bet I would still go for Hygrophoropsis.
Viele Grüße von abeja

Antworten