Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Hellbraune Pilzchen -> Tubaria furfuracea

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Kawi
Beiträge: 211
Registriert: 20.07.2013, 15:38

Hellbraune Pilzchen -> Tubaria furfuracea

Beitrag von Kawi » 08.02.2019, 10:08

Hallo,

diese zarten Pilze wuchsen am Wegrand, der Streifen daneben mit Bäumen und Sträuchern bestanden, dazu etwas Totholz. Die Hüte hatten einen Durchmesser von vielleicht 2 cm. Gesehen in Essen, NRW, 7. Februar 2019.

Viele Grüße
Karola
20190207_4621a.jpg
20190207_4621a.jpg (57.74 KiB) 25 mal betrachtet
20190207_4622a.jpg
20190207_4622a.jpg (68.46 KiB) 25 mal betrachtet
20190207_4623a.jpg
20190207_4623a.jpg (63.83 KiB) 25 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Kawi am 08.02.2019, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2200
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: Dreiländer-Eck/ Hochrhein

Re: Hellbraune Pilzchen

Beitrag von abeja » 08.02.2019, 12:26

Hallo Karola,
typisch für die Jahreszeit und vom Aussehen her sind die Gemeinen Trompetenschnitzlinge, Tubaria furfuracea.
(Die Oberfläche ist stark hygrophan, sieht oft etwas variabel aus, manchmal sieht man auch steppnahtähnliche Velumreste am Rand - hier scheint alles abgewaschen zu sein.)

https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeiner_ ... chnitzling
Viele Grüße von abeja

Kawi
Beiträge: 211
Registriert: 20.07.2013, 15:38

Re: Hellbraune Pilzchen

Beitrag von Kawi » 08.02.2019, 12:54

Hallo abeja,

vielen Dank für die Bestimmung. Anscheinend lässt sich über die Systematik mal wieder hervorragend streiten...

Viele Grüße
Karola

Antworten