Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Pilz oder Schädling auf Blatt

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
franzjosef
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2018, 20:26

Pilz oder Schädling auf Blatt

Beitrag von franzjosef » 24.05.2018, 20:38

Hallo,

ich habe beim spazieren gehen folgenden Parasit entdeckt - sieht irgendwie aus wie ein Pilz. Kann man da was machen? Der Befall scheint sich bereits auf 2 Bäume ausgebreitet zu haben.
2.jpeg
2.jpeg (382.44 KiB) 605 mal betrachtet
3.jpeg
3.jpeg (603.24 KiB) 605 mal betrachtet
1.jpeg
1.jpeg (377.53 KiB) 605 mal betrachtet

jake001
Beiträge: 3634
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Pilz oder Schädling auf Blatt

Beitrag von jake001 » 25.05.2018, 11:46

Das sind glaub ich Tierchen ... schau mal nach: http://de.rec.garten.narkive.com/gSLhWV ... blasenlaus

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2746
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Pilz oder Schädling auf Blatt

Beitrag von abeja » 25.05.2018, 19:36

Hallo,
ja, solche "komischen Gebilde" sind Pflanzengallen, keine Pilze.
Unterschiedliche Tierchen können so etwas hervorrufen. Da braucht man nichts machen, das schadet dem Baum nicht.


Weiß man die Pflanzengattung, dann kann man hier sehr gut nachschauen, was es da so alles gibt:
http://www.pflanzengallen.de/suche.php
oder auch
http://www.pflanzengallen.de/pflanzenve ... p?letter=U
Siehe dort die Bilder zu Tetraneura ulmi, Rüsternblasenlaus
Viele Grüße von abeja

Antworten