Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Pilz (?) auf Flieder

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
gh
Beiträge: 1893
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Pilz (?) auf Flieder

Beitrag von gh » 19.05.2018, 17:49

Auf meinem alten (40 Jahre) Flieder hat sich dieser (Pilz?) angesiedelt. Dennoch hat er schönes Laub und auch heuer voll geblüht.
Was ist das und muss man da etwas machen?
MfG
GH

https://www.dropbox.com/s/192qvcokjrpb6 ... 7.jpg?dl=0

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2746
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Pilz (?) auf Flieder

Beitrag von abeja » 19.05.2018, 22:04

Hallo,
außer der Farbe Gelb kann man da eigentlich nichts erkennen.
Ich vermute, dass es sich um eine Flechte handelt, sehr wahrscheinlich um die sehr häufige Art Xanthoria parientina .

Und da muss man nichts machen, die Flechte schadet nicht.
Viele Grüße von abeja

gh
Beiträge: 1893
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: Pilz (?) auf Flieder

Beitrag von gh » 20.05.2018, 09:16

Zunächst muss ich mich für die schlechte Qualität des Fotos entschuldigen. Ich habe leider erst nachher bemerkt, dass der Hintergrund fokussiert wurde und nicht der betroffene Ast! Ich konnte das aber leider wegen Ortsabwesenheit nicht mehr korrigieren. Umso mehr bedanke ich mich für die Antwort, mit der meine Frage (oder Sorge) ohnedies beantwortet ist.
Also vielen Dank und liebe Grüße aus Kierling!

Antworten