Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Xanthoparmelia conspersa [ja]

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
schahe
Beiträge: 170
Registriert: 15.12.2009, 22:44
Wohnort: im Ybbstal, Niederösterreich

Xanthoparmelia conspersa [ja]

Beitrag von schahe » 29.03.2018, 08:22

hallo ihr Lieben,
hier habe ich Fotos einer Flechte, meiner Meinung nach sollte es Xanthoparmelia conspersa sein.
Lässt sich das bestätigen ?
Viele Grüsse, Hermann

der Lebensraum: bei Dürnstein in der Wachau, Niederösterreich
Parmelia conspersa (b, 153129-482349) 8524.JPG
Parmelia conspersa (b, 153129-482349) 8524.JPG (821.92 KiB) 751 mal betrachtet
Parmelia conspersa (b, 153129-482349) 8528.JPG
Parmelia conspersa (b, 153129-482349) 8528.JPG (695.05 KiB) 751 mal betrachtet
Parmelia conspersa (b, 153129-482349) 8535.JPG
Parmelia conspersa (b, 153129-482349) 8535.JPG (645.66 KiB) 751 mal betrachtet
Mikroskopaufnahme
Parmelia conspersa (b, 153129-482349) 8566.JPG
Parmelia conspersa (b, 153129-482349) 8566.JPG (473.76 KiB) 751 mal betrachtet
Unterseite
Parmelia conspersa (b, 153129-482349) 8648.JPG
Parmelia conspersa (b, 153129-482349) 8648.JPG (715.19 KiB) 751 mal betrachtet
Zuletzt geändert von schahe am 30.03.2018, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.

Paip
Beiträge: 353
Registriert: 14.04.2008, 22:39

Re: Xanthoparmelia conspersa?

Beitrag von Paip » 30.03.2018, 10:40

Hallo,

ja, ist eindeutig.
Die Isidien sind zylindrisch bis koralloid (ungleich X. tinctina) und die Unterseite schwarzbraun (ungleich X. plitii).

In Mitteleuropa gibt es nicht so viele Xanthoparmelia-Arten, sonst müsste man Chemikalientests machen.

Viele Grüße,
Paip

schahe
Beiträge: 170
Registriert: 15.12.2009, 22:44
Wohnort: im Ybbstal, Niederösterreich

Re: Xanthoparmelia conspersa?

Beitrag von schahe » 30.03.2018, 16:43

hallo Paip,
vielen Dank für deine Bestätigung. freut mich, dass es eindeutig ist.
viele Grüsse, Hermann

Antworten