Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Flechten (und Moos?) am Spitzahorn

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
bulls07
Beiträge: 1
Registriert: 05.06.2016, 18:24

Flechten (und Moos?) am Spitzahorn

Beitrag von bulls07 » 05.06.2016, 18:31

Hallo,

an einem Spitzahorn in meiner Nähe befinden sich grüne und gelbe Flechten und ich glaube sogar Moos.
Könnte man mir die Namen dieser Arten nennen?
Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,
bulls07

Bild
Bild

jake001
Beiträge: 3733
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Flechten (und Moos?) am Spitzahorn

Beitrag von jake001 » 05.06.2016, 18:58

Das gelbe ist Xanthoria ... ich glaube, da kommen X. polycarpa und X. parietana in Frage. Ich würde eher auf X. parietana tippen, weil die Ränder relativ wenige Apothecien (Becherchen, in denen die Sporen für die Verbreitung gebildet werden) zu haben scheinen.
Und die grau-blaue Flechte könnte Physcia tenella sein.

Diese beiden Flechten findet man häufig an Borke von Bäumen, aber ich bin da kein Fachmann.

Benutzeravatar
mguwak
Beiträge: 151
Registriert: 16.09.2009, 23:39
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Flechten (und Moos?) am Spitzahorn

Beitrag von mguwak » 05.06.2016, 22:10

Die gelbe Flechte in Bild 1 ist Xanthoria paritiena. Für die Bestimmung der anderen, müsste man was näher sehen.

Antworten