Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Unbestimmte Flechten

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Joerg
Beiträge: 142
Registriert: 12.10.2008, 10:44

Unbestimmte Flechten

Beitrag von Joerg » 24.10.2012, 13:45

Hallo,

habe hier noch drei Flechten die ich bisher noch nicht sicher bestimmen konnte.
Fundort: Bei Hannover, Niedersachsen

Bild-1 Auf Totholz im Moor-Biotop, eventuell Cladonia digitata ?
P1480901.jpg
P1480901.jpg (94.68 KiB) 1406 mal betrachtet
Bild-2 Auf Sandstein, eventuell Xanthoria calcicola ?
P1500903.jpg
P1500903.jpg (121.42 KiB) 1406 mal betrachtet
Bild-3 Noch eine Cladonia, wuchs auf dem Boden (Sandsteinbruch), eventuell Cladonia furcata oder Cladonia rangiformis ?
P1410159.jpg
P1410159.jpg (104.67 KiB) 1406 mal betrachtet
Danke und viele Grüße
Jörg

Gregor
Beiträge: 3575
Registriert: 12.04.2007, 14:49
Wohnort: Kiel

Re: Unbestimmte Flechten

Beitrag von Gregor » 29.10.2012, 21:45

Hallo Jörg,

die gelbe Xanthoria calcicola Oxner 1937 (Synonyma: Xanthoria aureola auctorum non (Acharius) Erichsen, Xanthoria ectanea auctorum italiorum pro parte, Xanthoria parietina ssp. calcicola (Oxner) Clauzade & Cl. Roux) ist jedenfalls richtig bestimmt.

Schöne Grüße aus Kiel

Gregor
Names have the same value on the marketplace of botany
as coins have in public affairs, which are daily accepted
as certain values by others, without metallurgical examination.

Linnaeus, Critica Botanica, 1736 p. 204

Joerg
Beiträge: 142
Registriert: 12.10.2008, 10:44

Re: Unbestimmte Flechten

Beitrag von Joerg » 31.10.2012, 21:48

Hallo Gregor,

danke für die Bestätigung der Xanthoria Flechte...
Vielleicht weiß ja noch jemand was zu Bild 1 und 3.

Viele Grüße
Jörg

Paip
Beiträge: 356
Registriert: 14.04.2008, 22:39

Re: Unbestimmte Flechten

Beitrag von Paip » 12.11.2012, 22:23

Hallo Jörg,

Bild 1 zeigt Cladonia digitata (rotfrüchtig, Becher mit Fortsätzen und teilweise sorediös), da stimme ich dir zu.

Bild3 ist schwieriger und zeigt wahrscheinlich zwei Arten, die durcheinander wachsen. Leider ist das Bild auch nicht sehr scharf.
Überwiegend wird es wohl C. rangiformis sein, aber einige Podetien sind rauh und körnig bis in die Spitzen - diese sind wohl C. scabriuscula.

Gruß,
Paip

Joerg
Beiträge: 142
Registriert: 12.10.2008, 10:44

Re: Unbestimmte Flechten

Beitrag von Joerg » 13.11.2012, 21:38

Danke Paip, ich bin glücklich das ich die Arten nun doch noch alle zuordnen kann.
Viele Grüße
Jörg

Antworten