Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Pilz ID

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: Anagallis, botanix, Jule, akw

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
pedicularis
Beiträge: 2013
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Pilz ID

Beitrag von pedicularis » 19.06.2021, 15:14

Deutschland, NRW, Gelsenkirchen, Altstadt-Friedhof, 13-06-2021 (Fotos:Patrick Nash)
Kann jemand mit der Bestimmung helfen, bitte? Ich kann nicht so gut riechen aber ich habe versucht. Für mich war das wie ein Pilz Geruch.
Dateianhänge
K640_IMG_7771.JPG
K640_IMG_7771.JPG (90.57 KiB) 248 mal betrachtet
K640_IMG_7770.JPG
K640_IMG_7770.JPG (114.49 KiB) 248 mal betrachtet
K640_IMG_7765.JPG
K640_IMG_7765.JPG (102.83 KiB) 248 mal betrachtet
K640_IMG_7764.JPG
K640_IMG_7764.JPG (107.28 KiB) 248 mal betrachtet

pedicularis
Beiträge: 2013
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Re: Pilz ID

Beitrag von pedicularis » 19.06.2021, 15:15

noch mehr Fotos
Dateianhänge
K640_IMG_7781.JPG
K640_IMG_7781.JPG (87.43 KiB) 246 mal betrachtet
K640_IMG_7778.JPG
K640_IMG_7778.JPG (96.51 KiB) 246 mal betrachtet
K640_IMG_7772.JPG
K640_IMG_7772.JPG (89.51 KiB) 246 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 3201
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Pilz ID

Beitrag von abeja » 19.06.2021, 19:51

Hallo Patrick,
das ist ein Netzstieliger Hexenröhrling ("Netzhexe") Suillellus luridus

https://de.wikipedia.org/wiki/Netzstiel ... 3%B6hrling
Siehe auch die dort genannten Verwechslungsarten.
Suillellus mendax ist makrosk. nicht immer klar abgrenzbar. Wobei ich selbst - glaube ich - noch keine S. mendax hatte. Wenn man dazu Vergleichsbilder und Beschreibungen sucht, kommt u.a. dieser ausführliche Text in engl. Sprache https://www.researchgate.net/figure/Oth ... _256131932
Viele Grüße von abeja

pedicularis
Beiträge: 2013
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Suillielus luridus

Beitrag von pedicularis » 20.06.2021, 11:21

Vielen Dank Abeja für die Bestimmung. "Hexe" auf einem Friedhof - gute Stelle finde ich!
Viele Grüße
Patrick

BubikolRamios1
Beiträge: 1160
Registriert: 23.05.2016, 20:49

Re: Pilz ID

Beitrag von BubikolRamios1 » 27.06.2021, 16:52

I faintly remember from somehere that Boletus luridus is the only Boletus having pink meat under hymenium.
See lower left: http://agrozoo.net/jsp/Galery_one_image ... 30f62e8a95

Is that right ?

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 3201
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Pilz ID

Beitrag von abeja » 27.06.2021, 17:17

S. mendax looks similar: has got that reddish line in cross-section.
But there are even S. luridus which are missing the reddish bottom, it can be yellowish as well (in my area I find S. luridus without red line regularely.)
Viele Grüße von abeja

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 3201
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Pilz ID

Beitrag von abeja » 29.06.2021, 09:50

About the "Bataille's line" in S. luridus and mendax (and missing of it) and similar species (S. queletii and comptus) see here.
https://en.wikipedia.org/wiki/Suillellus_luridus
Viele Grüße von abeja

Antworten