Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Kleiner gelber Pilz im Graben -> Mitrula paludosa

Dieses Forum ist für Flechten- und Pilzfragen aller Art da.

Moderatoren: Sabine, Jule, akw

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Jochen943
Beiträge: 387
Registriert: 14.06.2016, 17:53

Kleiner gelber Pilz im Graben -> Mitrula paludosa

Beitrag von Jochen943 » 08.04.2018, 16:48

Hallo!

Diese kleinen gelben Pilze habe ich im April 2014 in einem Graben neben einem Waldweg bei Königsfeld/Baden BaWü photographiert. Der Pilz besteht aus einem dünnen graubraunen Schlauch, bei dem das schwefelgelbe Köpfchen auffällt. Um welchen Pilz handelt es sich dabei?

Mit Dank im Voraus
Dateianhänge
P1220167.JPG
P1220167.JPG (79.98 KiB) 57 mal betrachtet
P1220168.JPG
P1220168.JPG (634.03 KiB) 57 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Jochen943 am 18.04.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

jake001
Beiträge: 2261
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Kleiner gelber Pilz im Graben

Beitrag von jake001 » 09.04.2018, 16:55

Ich glaub, das ist eine Clavaria

boccaccio
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2013, 11:46

Re: Kleiner gelber Pilz im Graben

Beitrag von boccaccio » 09.04.2018, 16:56

Hallo Jochen,

das dürfte relativ sicher Mitrula paludosa sein.

Beste Grüße,
Björn

Jochen943
Beiträge: 387
Registriert: 14.06.2016, 17:53

Re: Kleiner gelber Pilz im Graben

Beitrag von Jochen943 » 09.04.2018, 19:56

Herzlichen Dank! Bei Wikipedia habe ich gelesen, daß diese Art zuerst als Clavaria phalloides bezeichnet worden war.

Jochen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste