Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Auch ein Ehrenpreis - aber welcher?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
waldschlurfer
Beiträge: 1232
Registriert: 18.03.2007, 18:23
Wohnort: Seeheim-Jugenheim
Kontaktdaten:

Auch ein Ehrenpreis - aber welcher?

Beitrag von waldschlurfer » 27.03.2007, 20:51

Hallo zusammen,

diesen Ehrenpreis habe ich heute Mittag in einer losen Mauer eines Weinberges in Südhessen gefunden. Von den Blättern her hätte ich gesagt V.hederifolia aber die Blütenfarbe spricht dagegen, habt Ihr einen Tipp?
Bild



Grüße

frank

Benutzeravatar
Tetra
Beiträge: 406
Registriert: 01.10.2006, 14:57

Beitrag von Tetra » 28.03.2007, 06:03

Hallo, das ist ganz sicher Veronica hederifolia. Die Art ist sehr formenreich und wird in mehrere Unterarten bzw. Kleinarten getrennt, die sich u.a. durch die Blütenfarbe voneinander unterscheiden. Es gibt da Formen mit dunkelblauen, aber auch blasslila Blüten. Wegen der recht breiten, meist 3-lappigen Laubblätter und der dunkelblauen Krone würde ich Dein Exemplar am ehesten zu V. hederifolia ssp. triloba rechnen. Mein Eindruck ist jedoch, dass teilweise auch "Übergangsformen" zwischen den Unterarten existieren, die nicht immer genau zuzuordnen sind.
Gruß, Tetra

waldschlurfer
Beiträge: 1232
Registriert: 18.03.2007, 18:23
Wohnort: Seeheim-Jugenheim
Kontaktdaten:

Veronica hederifolia ssp. triloba

Beitrag von waldschlurfer » 28.03.2007, 08:48

Hallo tetra,

vielen Dank. Es scheint hier in meiner Gegend derzeit lediglich Veronica hederifolia und V.persica vorzukommen. Schade, ich hätte mich über "etwas Neues" gefreut!

Grüße Frank

Antworten