Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Was ist das für eine Pflanze???

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Diddy
Beiträge: 8
Registriert: 02.06.2007, 17:51

Was ist das für eine Pflanze???

Beitrag von Diddy » 02.06.2007, 18:06

Was ist das für ien Pflante könntet ihr mir vielleicht helfen??Wäre Schön^^!
Dateianhänge
Photo0057.jpg
Photo0057.jpg (22.76 KiB) 696 mal betrachtet
Photo0059.jpg
Photo0059.jpg (28.91 KiB) 696 mal betrachtet
Photo0061.jpg
Photo0061.jpg (35.75 KiB) 696 mal betrachtet

Benutzeravatar
Fidel
Beiträge: 63
Registriert: 13.05.2007, 15:18

Beitrag von Fidel » 02.06.2007, 19:32

Buenos dias Diddy, das sind ja wirklich tolle Fotos, die du uns da präsentierst. Womit hast Du die gemacht ? Mit einer "Camera obscura" ? Die muss einen Haufen Geld gekostet haben. Auch die Schärfe und Detailtreue ist ausgesprochen faszinierend ! Vielen Dank auch für die umfangreichen Angaben zu Standorten, Fundorten, Funddaten....................
Con un cordial saludo, Fidel !

niXda

Beitrag von niXda » 02.06.2007, 19:46

:lol:

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3684
Registriert: 31.05.2007, 20:31
Wohnort: Gießen

Beitrag von botanix » 04.06.2007, 07:20

Hallo Diddy,
kleiner Tip zum fotografieren:
Naheinstellgrenze der Camera beachten!
Im Weitwinkel kann man näher herangehen als in der Teleeinstellung.
Digitalzoom vermeiden. Wenn möglich manuelle Entfernungseinstellung nutzen, da (wie man deutlich sehen kann) die Schärfenebene der Bilder meist dahinter liegt (Schreibtisch scharf!!) - Kamera fokussiert aufs falsche Object.
Allgemeines (für alle User):
Ein paar Angaben zum Standort (trocken - feucht, sonnig - schattig, Wald - Wiese - Bachrand - Sumpf - im Teich, Straßenrand etc.), Pflanzenhöhe, Duft, auf Bildern manchmal nicht sichtbare Behaarung, Bedrüsung, Bereifung und natürlich auch eine Gesamtaufnahme der Pflanze erleichtern das Bestimmen doch ungemein !!!
Bei vielen fehlt auch der Hinweis Wild- oder Gartenpflanze.

Gruß botanix

Antworten