Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welche Beere?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
mergus
Beiträge: 3
Registriert: 14.07.2009, 20:07

Welche Beere?

Beitrag von mergus » 14.07.2009, 20:19

Hallo,

mir ist heut ein Strauch mit Beeren, die von der Farbe her, stark an Johannisbeeren erinnern, aufgefallen. Die Früchte riechen sehr angenehm. Leider hatte ich keinen Fotoapparat dabei. Kann dies aber die Tage nachholen, wenn es ohne Foto nicht bestimmbar sein sollte. Der Strauch war um die 2m hoch und wenn man die Früchte abpflückte dann hingen immer zwei zusammen. Durchmesser der Früchte etwa 6mm.
Vielen Dank für eure Hilfe.

MfG Peter

AndreasG.
Beiträge: 1219
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Welche Beere?

Beitrag von AndreasG. » 14.07.2009, 20:25


mergus
Beiträge: 3
Registriert: 14.07.2009, 20:07

Re: Welche Beere?

Beitrag von mergus » 14.07.2009, 20:31

Hallo,

nein, die Blätter haben mich, von der Form her, eher etwas an Kornelkirschen erinnert, und die Früchte waren wie miteinander verklebt.

MfG Peter

gerd
Beiträge: 1056
Registriert: 27.04.2005, 08:42
Wohnort: Bammental

Re: Welche Beere?

Beitrag von gerd » 14.07.2009, 20:42

Hallo mergus,

zwei an einem Stiel, an Johannisbeeren erinnernd, könnte
Lonicera xylosteum_Rote Heckenkirsche sein.

Grüße
Gerd aus Bammental
Es gibt nur ein Elend, und das ist Unwissenheit(Thornton Wilder)

mergus
Beiträge: 3
Registriert: 14.07.2009, 20:07

Re: Welche Beere?

Beitrag von mergus » 14.07.2009, 20:52

Hallo Gerd,

könnte es nicht sein, sondern ist es. :D Ich bin begeistert. Vielen Dank!

MfG Peter

Antworten