Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

behaartes blau bis violettblütiges Pflänzchen

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
F00ln00b
Beiträge: 2
Registriert: 01.06.2007, 17:11
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

behaartes blau bis violettblütiges Pflänzchen

Beitrag von F00ln00b » 01.06.2007, 17:32

Hallo!
Und zwar habe ich auf einer kleinen Wiese folgende Pflanze gefunden, von der ich mich frage, wie sie heißt.
Zur Pflanze selbst kann ich nur sagen, dass sie auf einem kleinen Wiesenabschnitt wuchs, wo sie sonnig bis halbschattig stand.
Außerdem ist die starke Behaarung an Sproßachse und Blättern sehr markant. (schätze deshalb auf eine Nesselart, da ich allerdings in Botanik nicht wirklich bewandert bin, kann ich damit auch völlig daneben liegen)
Falls noch Fragen bestehen sollten, dann stellt sie bitte;
ansonsten bedanke ich mich jetzt schon einmal ganz herzlich für die Hilfe. :D

Mit freundlichen Grüßen,
Julian. :roll:
Dateianhänge
DSCF0104.JPG
Blüte(n)
DSCF0104.JPG (106.65 KiB) 579 mal betrachtet
DSCF0108.JPG
abermals die Blüten
DSCF0108.JPG (139.59 KiB) 579 mal betrachtet
DSCF0105.JPG
Und hier noch ein Bild der etwas schlecht zu erkennenden Blätter dieser Pflanze.^^
DSCF0105.JPG (118.17 KiB) 579 mal betrachtet

gh
Beiträge: 1875
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Beitrag von gh » 01.06.2007, 17:41

Als völliger Laie möchte ich es auch einmal versuchen. Auf die Gefahr, dass alle über mich herfallen!: Natternkopf, gemeiner (echium vulgare).
Wenns stimmt, trink ich ein Bier!
GH

niXda

Beitrag von niXda » 01.06.2007, 17:55

Dann geh mal ein Bier trinken!!!:D

gh
Beiträge: 1875
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Beitrag von gh » 01.06.2007, 17:58

Freu und prost!
:lol:
GH

F00ln00b
Beiträge: 2
Registriert: 01.06.2007, 17:11
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Beitrag von F00ln00b » 01.06.2007, 18:04

Möchte mich hiermit nochmal ganz herzlich bedanken :roll:
Dankeschön!

Greetz,
Julian. ^^

Antworten