Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Schwarzwald - Was ist das ?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Botanica
Beiträge: 4445
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Re: Schwarzwald - Was ist das ?

Beitrag von Botanica » 03.07.2009, 23:10

Hallo Holger,

da hast Du natürlich recht,
niXda hat geschrieben:Aquilegia vulgaris gibt es in mehreren Farbtönen..nur die eigentliche Wildsippe soll blau sein..
da hast Du natürlich recht, aber bei der Beschreibung vom Fundort bin ich schon von Wildpflanzen ausgegangen,
obwohl.. nach dem letzten beitrag von wall glaub ich das fast nicht mehr, sowas gibts doch gar nicht (wild)

Viele Grüße

harry
Ich denke, also bin ich

unsane
Beiträge: 2336
Registriert: 28.01.2008, 21:19
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Schwarzwald - Was ist das ?

Beitrag von unsane » 03.07.2009, 23:19

Äh,

noch ein Vorschlag, was haltet ihr von Campanula latifolia. Derart großblütige Lamiaceae oder Scrophulariaceae (ausser Digitalis) fallen mir nämlich nicht ein.

Ciao
Stefan

uli1001
Beiträge: 61
Registriert: 25.05.2009, 13:33

Re: Schwarzwald - Was ist das ?

Beitrag von uli1001 » 04.07.2009, 02:46

Gemeiner Natternkopf (Echium vulgare) oder Borretsch (Borago officinalis)?

War die Pflanze behaart oder kahl?

PeterH
Beiträge: 673
Registriert: 15.08.2007, 11:32

Re: Schwarzwald - Was ist das ?

Beitrag von PeterH » 04.07.2009, 14:01

wall2000 hat geschrieben:Hallo Experten.

Nein, bisher falsch.

Die Pflanze sieht VOM PRINZIP her aus wie der gelbe Eisenhut (der supergiftige)
Aber nur die Blütenanordnung ist so. Die Pflanze ragt hoch auf und die Blütenkelche sind rundrumangeorndet wie beim gelben Eisenhut und hängen nach unten. Bloss sind sie halt violett, aber richtig dunkelviolett. Und Groß. Und so Kelchförmig wie beim Fingerhut, aber nicht ganz so. Also jede Blüte ist größer als mein Daumen - denn könnte ich da reinstecken.

Habt ihr noch ne Idee ?

Also mir würde da nur noch Aconitum napellus einfallen, ist aber eigentlich auch eher blau ...


Gruß

Peter

Benutzeravatar
Sandfloh
Beiträge: 3264
Registriert: 23.07.2007, 03:11
Wohnort: Ober-Ramstadt bei Darmstadt

Re: Schwarzwald - Was ist das ?

Beitrag von Sandfloh » 05.07.2009, 03:01

Hi,

eine Glockenblume ?? Campanula trachelium viellleicht ? Schau dich mal hier um, ob Du sie findest:

http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeim ... htm#5.1.1.


Gruß Matthias

wall2000
Beiträge: 27
Registriert: 10.04.2009, 19:57

Re: Schwarzwald - Was ist das ?

Beitrag von wall2000 » 07.07.2009, 15:30

DANKE ! für die vielen Vorschläge.

Am nächsten dran ist der blaue Eisenhut. So sah sie ungefähr aus, mit den vielen hängenden Blüten rundrum.
Doch die Farbe war EINDEUTIG Violett ! Gibt es auch einen violetten Eisenhut ?

Die Blüten waren nicht so arg glockenförmit, eher so dünne kurz Schäuche. Aber schon recht groß !

Ich war beeindruckt, in welchen MASSEN dies Pflanze dort wuchs, überall ein ganzes Meer davon an jeder Ecke.
Gut, oben auf dem Sommerberg von Bad Wildbad ist glaub Sumpf und Naturschutzgebiet.

Vielleicht fahr ich demnächst nochmal da hin und nehme dann aber meine Kamera mit.

horstrolf
Beiträge: 299
Registriert: 30.04.2009, 14:25

Re: Schwarzwald - Was ist das ?

Beitrag von horstrolf » 07.07.2009, 21:51

Es könnte sich auch um eine Lupine handeln.
Gruss horstrolf

gerd
Beiträge: 1059
Registriert: 27.04.2005, 08:42
Wohnort: Bammental

Re: Schwarzwald - Was ist das ?

Beitrag von gerd » 07.07.2009, 22:25

Hallo zusammen,

bei einer Wanderung in Tirol habe ich am Wegesrand Unmengen von der
Echten Tollkirsche_Atropa belladonna gesehen, die einen Schlag besiedelt haben.
Höhe bis zu 3m und wunderschöne große violette Blüten.
Das war Mitte Juli. Da hier alles etwas früher blüht, könnte es hinkommen.
War auch nur so eine Ideee.....

Grüße
Gerd aus Bammental
Es gibt nur ein Elend, und das ist Unwissenheit(Thornton Wilder)

wall2000
Beiträge: 27
Registriert: 10.04.2009, 19:57

Re: Schwarzwald - Was ist das ?

Beitrag von wall2000 » 08.07.2009, 13:17

YUHUU ! Es waren Lupinen und zwar alles violette !

Danke fürs Mitraten. Hat zwar nichts gebracht, denn ich dachte, die kann man vielleicht essen. Nein, sie ist giftig - sehr giftig sogar...

Antworten