Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Hundevorliebe

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
braunmunich
Beiträge: 4
Registriert: 30.05.2007, 09:48

Hundevorliebe

Beitrag von braunmunich » 30.05.2007, 09:59

Hallo,

leider konnte ich die Pflanze immer noch nicht wirklich bestimmen.
Bei einem Spaziergang mit unserem Hund am Feldesrand hat er mit Vorliebe diese Pflanze gefressen.
Keine Angst dem hund gehts nach wie vor gut.
Ich glaube, er hätte die Pflanze auch nicht gefressen, wenn sie giftig wäre.

Ich hoffe, dass mir anhand des Bildes jemand sagen kann, wie die Pflanze heißt?!
Vielen Dank und Gruß
Matthias
Dateianhänge
CIMG5098.JPG
CIMG5098.JPG (33.04 KiB) 1950 mal betrachtet
Zuletzt geändert von braunmunich am 30.05.2007, 18:41, insgesamt 2-mal geändert.

niXda

Beitrag von niXda » 30.05.2007, 10:11

Hallo Matthias,
wo ist das Bild? Pixelgröße beachten!

braunmunich
Beiträge: 4
Registriert: 30.05.2007, 09:48

Beitrag von braunmunich » 30.05.2007, 10:13

Hallo auch,

Pixelgröße ist 192kB und ein jpg.
Versuche schon die ganze Zeit das Bild hochzuladen, aber es funktioniert nicht.
Wollte den Beitrag schon wieder löschen. Geht aber auch nicht.
Keine Ahnung, was hier nicht funktioniert?!

Gruß
Matthias

niXda

Beitrag von niXda » 30.05.2007, 10:18

Tja, das gibt´s hier öfter...

Botanica
Beiträge: 4659
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Pixelgröße versus Dateigröße

Beitrag von Botanica » 30.05.2007, 18:43

Hallo braunmunich,

Du verwechselst Pixelgröße mit Dateigröße.
Deine Dateigröße war ok, aber wahrscheinlich nicht Deine Pixelgröße.

Ich nehme :

Bilder im Querformat 640 x 480
Bilder im Hochformat 450 x 600

Dann klappts immer

Viel Erfolg

Harry
Ich denke, also bin ich

braunmunich
Beiträge: 4
Registriert: 30.05.2007, 09:48

Beitrag von braunmunich » 30.05.2007, 18:45

So, jetzt hats endlich geklappt.
Leider erhält man keine Meldung, dass das Bild nach Drücken von "Bild hinzufügen" irgendwo im Hintergund hochgeladen wurde und man dann auf "Absenden" drücken muss. Aber Übung macht den Meister :)

niXda

Na hat ja doch noch geklappt

Beitrag von niXda » 30.05.2007, 19:52

Das ist ein Labkraut - Galium und nicht giftig, auch nicht für Hunde! :D

Benutzeravatar
Wal
Beiträge: 51
Registriert: 11.04.2007, 00:23
Wohnort: Südniedersachsen

Re: Pixelgröße versus Dateigröße

Beitrag von Wal » 30.05.2007, 20:39

Botanica hat geschrieben:
Bilder im Querformat 640 x 480
Hallo Harry,

die Bildergröße kannst du im Querformat, ruhig auf 800x600 "raufschrauben". :)
Grüsse Kevin

braunmunich
Beiträge: 4
Registriert: 30.05.2007, 09:48

Beitrag von braunmunich » 30.05.2007, 21:26

Hallo, vielen Dank.

Jetzt weiß ich wonach ich weitersuchen muss.

Hab auch grad die genaue Bezeichnung gefunden:

Kleinfrüchtiges Kletten-Labkraut (Galium spurium), auch als Acker-Labkraut, Saat-Labkraut, Unechtes Labkraut oder Grünblüten-Labkraut bekannt.

Also vielen Dank noch mal für die Hilfe.
Viele Grüße an alle
Matthias

Antworten