Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

unbekannte Pflanze

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Botanica
Beiträge: 4659
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

unbekannte Pflanze

Beitrag von Botanica » 25.05.2007, 21:31

Hallo zusammen,

diese mir unbekannte Pflanze habe ich heute in einer Park-Anlage gesehen, ein einziges Exemplar stand mitten unter Schöllkraut.

Trotz der kreuzgegenständigen Blätter weiß ich nicht wie ich sie einordnen kann

Viele Grüße

Harry
Dateianhänge
k-unbekannt3.jpg
k-unbekannt3.jpg (28.15 KiB) 1288 mal betrachtet
k-unbekannt2.jpg
k-unbekannt2.jpg (39.89 KiB) 1288 mal betrachtet
k-unbekannt4.jpg
k-unbekannt4.jpg (49.47 KiB) 1288 mal betrachtet
Ich denke, also bin ich

Botanica
Beiträge: 4659
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Blüte

Beitrag von Botanica » 25.05.2007, 21:32

Hallo zusammen,

hier noch ein Blütendetail


Viele Grüße

Harry
Dateianhänge
k-unbekannt1.jpg
k-unbekannt1.jpg (25.49 KiB) 1285 mal betrachtet
Ich denke, also bin ich

Benutzeravatar
Dumb Witness
Beiträge: 341
Registriert: 18.02.2007, 14:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Dumb Witness » 25.05.2007, 21:44

Das ist ein Weidenröschen (Epilobium). Am Foto schwer zu bestimmen. Ich tippe mal auf Epilobium roseum (Rosenrotes Weidenröschen) oder E. adenocaulon (Drüsiges Weidenröschen).
Wenn die Narbe vierspaltig ist (kann ich nicht richtig erkennen), kommt auch Epilobium montanum (Berg-Weidenröschen) in Frage.
Gruß, D.W.

Botanica
Beiträge: 4659
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Danke

Beitrag von Botanica » 25.05.2007, 22:06

Hallo DW,

vielen Dank für die Info.

da es das einzige Exemplar war, hab ich es naürlich nicht gepflückt.
Ich werde nächste Woche noch einmal dahin und Details untersuchen.

Da Du mich auf die richtige Fährte gesetzt hast, will cih versuchen es zu bestimmen, werde es aber anschießend zur Sicherheit hier mi Forum noch einmal einstellen

Viele Grüße

Harry
Ich denke, also bin ich

Benutzeravatar
Hegau
Beiträge: 3903
Registriert: 17.04.2004, 19:50
Wohnort: Singen
Kontaktdaten:

Beitrag von Hegau » 25.05.2007, 22:40

Das ist Epilobium montanum.
Auf dem Foto "unbekannt 3" sieht man in der Blüte unten rechts ganz klar und deutlich die 4teilige Narbe.

Gruß Thomas
Online-Exkursionsflora für den Alpenraum http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de ... ahome.html

Bestimmungsschlüssel und Kartierung der Laufkäfer Baden-Württembergs http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de/Laufkaefer.html

Benutzeravatar
Dumb Witness
Beiträge: 341
Registriert: 18.02.2007, 14:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Dumb Witness » 25.05.2007, 23:05

Hegau hat geschrieben: Auf dem Foto "unbekannt 3" sieht man in der Blüte unten rechts ganz klar und deutlich die 4teilige Narbe.
Gruß Thomas
Stimmt ! Jetzt seh ich's auch ! :)
Gruß, D.W.

Botanica
Beiträge: 4659
Registriert: 27.02.2007, 20:25
Wohnort: Zwischen Köln und Bonn

Danke

Beitrag von Botanica » 28.05.2007, 10:59

Hallo DW, hallo Hegau,

herzlichen Dank,

da ich jetzt die Pflanze und damit auch das entscheidende Merkmal kenne, werde ich nochmals fotografieren und die Blütendetails beser darstellen

Viele Grüße

Harry
Ich denke, also bin ich

Antworten