Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Blut- Storchschnabel

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
Dolgenblütler
Beiträge: 4059
Registriert: 12.08.2004, 10:21
Wohnort: Günzburg
Kontaktdaten:

Blut- Storchschnabel

Beitrag von Dolgenblütler » 23.05.2007, 21:57

Die beigefügte Pflanze aus dem NSG Kapf (Schwäbische Alb) hätte ich als Blut- Storchschnabel bestimmt (Blütenstiel mit nur 1 Blüte). Was mich stört sind die nicht ausgerandeten Kronblätter. Ist dieses Merkmal nicht so typisch oder liege ich mit meiner Bestimmung falsch?
Herzliche Grüße
Thomas
Dateianhänge
P1230859.JPG_A.jpg
P1230859.JPG_A.jpg (105.26 KiB) 486 mal betrachtet
P1230858.JPG_A.jpg
P1230858.JPG_A.jpg (90.12 KiB) 486 mal betrachtet
P1230856.JPG_b.jpg
P1230856.JPG_b.jpg (89.66 KiB) 486 mal betrachtet
Pflanzenbestimmung - Online
http://www.flora-de.de

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 994
Registriert: 05.09.2004, 08:41
Wohnort: Dreieich

Beitrag von Robert » 23.05.2007, 22:33

Hallo Thomas,

den Blutroten Storschschnabel (Geranium sanguineum) hast Du völlig unverwechselbar abgebildet. Um die Ausrandung habe ich mich bislang noch nie gekümmert, aber auf meinen Bildern fällt sie ähnlich gering aus wie auf Deinen:

http://www.flogaus-faust.de/e/gerasang.htm

MfG Robert.

Benutzeravatar
Dolgenblütler
Beiträge: 4059
Registriert: 12.08.2004, 10:21
Wohnort: Günzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Dolgenblütler » 24.05.2007, 12:14

Hallo Robert,
vielen Dank für Deine Hilfe!
Herzliche Grüße
Thomas
Pflanzenbestimmung - Online
http://www.flora-de.de

Antworten