Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Wer kennt diese Pflanze?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Thomas.777
Beiträge: 3
Registriert: 23.05.2007, 21:19

Wer kennt diese Pflanze?

Beitrag von Thomas.777 » 23.05.2007, 21:43

Hallo wer kann mir bei der Bestimmung dieser Pflanze helfen?
Sie wird über zwei Meter groß und wächst wie verrückt!
Vielen Dank schon mal im voraus!!!
Dateianhänge
DSC03361 kom.JPG
DSC03361 kom.JPG (32.71 KiB) 1318 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hegau
Beiträge: 3904
Registriert: 17.04.2004, 19:50
Wohnort: Singen
Kontaktdaten:

Beitrag von Hegau » 23.05.2007, 21:47

Das ist der Sachalin-Staudenknöterich (Reynoutria sachalinensis).

Gruß Thomas
Online-Exkursionsflora für den Alpenraum http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de ... ahome.html

Bestimmungsschlüssel und Kartierung der Laufkäfer Baden-Württembergs http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de/Laufkaefer.html

Thomas.777
Beiträge: 3
Registriert: 23.05.2007, 21:19

Beitrag von Thomas.777 » 23.05.2007, 22:02

Vielen Dank!
Diese Pflanze wächst in 2 Wochen 50 cm und ich habe sie nicht stoppen können! Es wird immer mehr auch wenn ich mähe.
Was kann man gegen zur Eindämmung und Bekämpfung tun?

Gruß Thomas

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4750
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Beitrag von Jule » 23.05.2007, 22:06

Hi Thomas!

Warum ist das nicht der Stauden-Knöterich (Fallopia japonica) *doof frag*^^

mfg Jule

Thomas.777
Beiträge: 3
Registriert: 23.05.2007, 21:19

Beitrag von Thomas.777 » 23.05.2007, 22:14

Hi Jule,ich weiß jetzt das es der Stauden-Knöterich ist habe eben danach gegoogelt. Wollte nur wissen ob man diesen bekämpfen kann und wenn wie. Bei uns sind bestimmt 200m² damit voll und das wird immer mehr....

niXda

Beitrag von niXda » 24.05.2007, 01:05

Die Gattung(!) Fallopia (früher Reynoutria) wird im deutschen als Staudenknöterich oder Flügelknöterich bezeichnet. Also: Fallopia japonica - Japanischer Staudenknöterich!

Benutzeravatar
Dumb Witness
Beiträge: 341
Registriert: 18.02.2007, 14:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Dumb Witness » 24.05.2007, 04:12

Ich glaube nicht, dass das "reine" Fallopia japonica ist. Dazu sind etliche Laubblätter am Grunde zu sehr herzförmig ausgerandet. Ich denke hier eher an die Hybride F. japonica x F. sachalinensis :-)
Gruß, D.W.

niXda

Beitrag von niXda » 24.05.2007, 11:33

Hallo D.W.,
ich wollte auch nur die Namensgebung verbessern...:-)

Antworten