Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Unbekannt

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Pflanzenfreundin
Beiträge: 1014
Registriert: 12.07.2010, 18:01
Kontaktdaten:

Unbekannt

Beitrag von Pflanzenfreundin » 31.03.2021, 16:24

Hallo,

an der Wuhle blüht aktuell dieses flächendeckende Kraut mit winzigen Blüten von ca. 4 - 5 mm Größe. Erst dachte ich an Vogelmiere. Die hat aber ein Kronblattpaar mehr.
Ich wüsste gern, was hier blüht.

Viele Grüße
Pflanzenfreundin
b1.jpg
b1.jpg (247.38 KiB) 194 mal betrachtet
b2.jpg
b2.jpg (149.63 KiB) 194 mal betrachtet

Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 2437
Registriert: 07.07.2013, 14:52
Wohnort: Gießen

Re: Unbekannt

Beitrag von Arthur » 31.03.2021, 16:39

Draba verna agg.
Man darf vom Einzelnen nicht auf das Ganze schließen!

Pflanzenfreundin
Beiträge: 1014
Registriert: 12.07.2010, 18:01
Kontaktdaten:

Re: Unbekannt

Beitrag von Pflanzenfreundin » 31.03.2021, 16:41

Danke, Arthur. Das passt!
Viele Grüße
Pflanzenfreundin

jake001
Beiträge: 3728
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Unbekannt

Beitrag von jake001 » 01.04.2021, 06:39

Pflanzenfreundin hat geschrieben:
31.03.2021, 16:24
Die hat aber ein Kronblattpaar mehr.
Nein, Draba hat weniger, oder?
Nelkengewächse haben doch 5 Kronblätter, ggf bis zum Grund eingeschnitten. Kreuzblüter haben 4 ggf tief eingeschnitten.

Manfrid
Beiträge: 1949
Registriert: 06.12.2010, 09:55

Re: Unbekannt

Beitrag von Manfrid » 01.04.2021, 08:53

jake001 hat geschrieben:
01.04.2021, 06:39
Pflanzenfreundin hat geschrieben:
31.03.2021, 16:24
Die hat aber ein Kronblattpaar mehr.
Nein, Draba hat weniger
Na, lies vielleicht erst nochmal sorgfältig, wer mit "die" gemeint war!

Manfrid

jake001
Beiträge: 3728
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Unbekannt

Beitrag von jake001 » 01.04.2021, 09:56

Ah ja ok, aber vlt ist mein Hinweis ja trotzdem zielführend für den Fragesteller, weil er auf Merkmale der jeweiligen Pflanzenfamilie eingeht.
Es war für mich in der Anfangsphase immer sehr gut, schon mal zu wissen, in welcher Familie man suchen muss und was diese Familien für konservierte Merkmale haben.

Antworten