Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Weide ?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
walross_01
Beiträge: 673
Registriert: 29.03.2014, 18:32
Wohnort: Oberalm/ Salzburg

Weide ?

Beitrag von walross_01 » 20.02.2021, 20:14

Grüß Euch,

Böckstein in den hohen Tauern, 20210220

auch in den tiefsten Alpen kündigt sich langsam der Frühling an :)

in einem verwilderten Vorgarten fiel mir dieser Strauch auf, zum einen wegen der Kätzchen, zum anderen wegen einer mir unbekannten Wuchsform. Der Strauch wies an mindestens fünf Stellen diese Bänder auf
20210220_155948.jpg
20210220_155948.jpg (242.39 KiB) 99 mal betrachtet
20210220_155959.jpg
20210220_155959.jpg (101.51 KiB) 99 mal betrachtet
20210220_160014.jpg
20210220_160014.jpg (106.01 KiB) 99 mal betrachtet
20210220_160022.jpg
20210220_160022.jpg (66.91 KiB) 99 mal betrachtet
meine Fragen:

ist das eine "Palmkatzerl-Weide"?
ist die "Bündelung" der Zweige normal?
oder ist das ganz was anderes?

vielen Dank, liebe Grüße,

Hans

Maltus
Beiträge: 99
Registriert: 26.05.2019, 21:54

Re: Weide ?

Beitrag von Maltus » 20.02.2021, 20:59

Ja, eine Weide: Salix sachalinensis, die Sachalin-Weide bzw. Japanische Drachen-Weide. Die wächst so.
Freundliche Grüße
Georg

Benutzeravatar
walross_01
Beiträge: 673
Registriert: 29.03.2014, 18:32
Wohnort: Oberalm/ Salzburg

Re: Weide ?

Beitrag von walross_01 » 20.02.2021, 21:03

hui, danke Georg.

hab ich wieder was gelernt :)

liebe Grüße, Hans

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3509
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Weide ?

Beitrag von Hortus » 20.02.2021, 22:07

HAllo,
bei der Drachenweide handelt es sich um die Sorte ´Sekka´ von Salix sachalinensis.
Hier wird als akzeptierte Bezeochnung Salix udensis subsp. sachalinensis angegeben.. https://www.catalogueoflife.org/data/taxon/5KZCJ
Viele Grüße, Hortus

Antworten