Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welche Wildkräuter sind das?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Mario83
Beiträge: 7
Registriert: 12.05.2020, 11:09

Welche Wildkräuter sind das?

Beitrag von Mario83 » 19.02.2021, 19:41

Hallo Zusammen :-)
ich habe einen Bio Garten und möchte doch mehr über die Wildkräuter wissen und beschäftige mich auch damit.
Nur anhand der Blattrosette und ohne Blüten finde ich es sehr schwer und hoffe auf eure Hilfe.

Ich habe zwar zu jeder Pflanze eine Idee was es sein könnte aber bin mir nicht wirklich sicher.
Bin sehr gespannt auf eure Bestimmung

Viele Grüße aus der Wetterau

Pflanze.1
IMG_1800_Bearbeitet_01.jpg
IMG_1800_Bearbeitet_01.jpg (580.41 KiB) 206 mal betrachtet
Pflanze.2
IMG_1799_Bearbeitet_01.jpg
IMG_1799_Bearbeitet_01.jpg (354.79 KiB) 206 mal betrachtet
Pflanze.3
IMG_1798_Bearbeitet_01.jpg
IMG_1798_Bearbeitet_01.jpg (375.33 KiB) 206 mal betrachtet
[/u][/b]

Marlies
Beiträge: 701
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: Welche Wildkräuter sind das?

Beitrag von Marlies » 19.02.2021, 21:00

1 Oenothera spec.
2 Erigeron annuus
3 Papaver rhoeas

Das sind Vermutungen, keine sicheren Bestimmungen.

Marlies

Woody
Beiträge: 603
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Welche Wildkräuter sind das?

Beitrag von Woody » 19.02.2021, 21:16

Also 1. ist Erigeron, 2 wird ev. nicht Oenothera sein (Ausläufer?), 3 ist richtig

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8469
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Welche Wildkräuter sind das?

Beitrag von Anagallis » 19.02.2021, 21:35

#1 ist Erigeron annuus, #2 ist Pilosella aurantiaca.

Mario83
Beiträge: 7
Registriert: 12.05.2020, 11:09

Re: Welche Wildkräuter sind das?

Beitrag von Mario83 » 19.02.2021, 22:15

WOW erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten :-)

1.Dachte ich mir auch mit Papaver rhoeas war mir aber nicht ganz sicher da doch viele so ähnlich aussehen von der Blattform.

2.Oenothera spec.da hatte ich was ganz anderes auf dem Schirm. Wegen Ausläufer muss ich nochmal nachschauen.:-)
dachte evtl. wegen der Behaarung der Blätter dachte aber eher an Hieracium caespitosum
(Wiesen Habichtskraut)


3.Wow das war mir neu und wäre ich nicht darauf gekommen Klasse :-)

Mario83
Beiträge: 7
Registriert: 12.05.2020, 11:09

Re: Welche Wildkräuter sind das?

Beitrag von Mario83 » 20.02.2021, 08:37

gerade nochmal geschaut zur genaueren Bestimmung die Stängel und Blätter sind sehr beharrt und die Pflanze bildet Ausläufer anbei auch noch zwei Bilder. Ist es Hieracium caespitosum (Wiesen-Habichtskraut)?
IMG_1805_Bearbeitet_01.jpg
IMG_1805_Bearbeitet_01.jpg (327.72 KiB) 144 mal betrachtet
IMG_1802_Bearbeitet_01.jpg
IMG_1802_Bearbeitet_01.jpg (343.8 KiB) 144 mal betrachtet

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3828
Registriert: 31.05.2007, 20:31

Re: Welche Wildkräuter sind das?

Beitrag von botanix » 20.02.2021, 13:32

Hallo,
Anagallis hat geschrieben:
19.02.2021, 21:35
#1 ist Erigeron annuus, #2 ist Pilosella aurantiaca.
Oenothera wäre kahl und hätte keine Ausläufer.
Im Garten sehr wahrscheinlich das orangerot blühende Pilosella aurantiaca. Allerdings ist Pilosella caespitosa vegetativ sehr ähnlich, blüht aber gelb und ist vergleichsweise selten in Gärten zu finden.
Gruß
Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

Marlies
Beiträge: 701
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: Welche Wildkräuter sind das?

Beitrag von Marlies » 20.02.2021, 16:56

Nachdem ich ursprünglich Oenothera gedacht hatte (sorry übrigens für die Vertauschung von 1 und 2), ist jetzt natürlich klar, dass das Unfug war. Habe mir heute Orangerotes Habichtskraut Pilosella aurantiaca angeschaut. Das sieht gerade seeehr ähnlich aus, nur hier vor Ort weniger üppig.

Marlies

Mario83
Beiträge: 7
Registriert: 12.05.2020, 11:09

Re: Welche Wildkräuter sind das?

Beitrag von Mario83 » 20.02.2021, 18:46

kein Problem mit dem vertauschen :-) ich danke euch und werde definitiv nochmal bescheid sagen wenn es blüht.
Echt klasse hier im Forum

Antworten