Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Cyclamen coum Variante?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Jochen943
Beiträge: 1241
Registriert: 14.06.2016, 17:53
Wohnort: Oberndorf a.N.

Cyclamen coum Variante?

Beitrag von Jochen943 » 08.02.2021, 18:26

Hallo!

Dieses Alpenveilchen hat ein Freund letzte Woche in einem verwilderten Garten photographiert, in dem nie Blumen geblüht haben sollen. Kann es sich um Cyclamen coum handeln? Ich habe aber solche hellen Blüten niee gesehen.

Jochen
Dateianhänge
210203 Cyclamen 0006.jpg
210203 Cyclamen 0006.jpg (76.6 KiB) 281 mal betrachtet
210203 Cyclamen 0005.jpg
210203 Cyclamen 0005.jpg (113.91 KiB) 281 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 1243
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Cyclamen coum Variante?

Beitrag von AndreasG. » 09.02.2021, 09:03

Wenn du mal Cyclamen coum bei einer Suchmaschine eingibst und die Bildersuche aktivierst, wirst du jede Menge weißer oder sehr heller Blüten finden.

Jochen943
Beiträge: 1241
Registriert: 14.06.2016, 17:53
Wohnort: Oberndorf a.N.

Re: Cyclamen coum Variante?

Beitrag von Jochen943 » 09.02.2021, 09:39

Herzlichen Dank. Auf die Idee hätte ich natürlich auch selbst kommen können.

Jochen

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8479
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Cyclamen coum Variante?

Beitrag von Anagallis » 09.02.2021, 13:11

Das beantwortet aber nicht die Frage, ob das ein Zuchtergebnis ist.

AndreasG.
Beiträge: 1243
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Cyclamen coum Variante?

Beitrag von AndreasG. » 09.02.2021, 13:46

Muss ja wohl eine Zuchtauslese sein, da C.coum bei uns nicht natürlich vorkommt und es die Pflanzen reichlich in Gartencentern zu kaufen gibt.

Waldschrat
Beiträge: 262
Registriert: 15.01.2012, 22:03
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Cyclamen coum Variante?

Beitrag von Waldschrat » 25.02.2021, 23:59

Hallo Freunde,
das Vorfrühlings-Alpenveilchen, Cyclamen coum, wurde im Laufe der Zeit intensiv züchterisch bearbeitet, vor allem in England. Es existieren zahlreiche Sorten, darunter auch solche mit weißen Blüten. Die auf den Fotos abgebildeten Pflanzen sehen Cyclamen coum subsp. coum f. pallidum 'Album' ähnlich, was nicht heißt, dass es genau diese Sorte ist. Ich wollte damit nur sagen, dass es keine ungewöhnliche Farbe für Kultivare von C. coum ist.

Viele Grüße
Walter

Antworten