Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Euphrasia cisalpina? Tessin

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Svampskogen
Beiträge: 586
Registriert: 28.10.2012, 18:52

Euphrasia cisalpina? Tessin

Beitrag von Svampskogen » 13.01.2021, 20:13

Hallo zusammen

Ich weiss, dass die Gattung Euphrasia nicht gerade einfach in der Bestimmung ist. Aber vielleicht geht ja hier was. Gefunden habe ich diesen Augentrost bereits im Mai (!!) im Tessin bei Locarno und zwar in einem Insubrischen Trockenrasen zusammen mit viel Chrysopogon gryllus, Aira caryophyllea etc.
Beim Schlüsseln mit dem Binz komme ich aufgrund der grossen Blüten und der lang begrannten Deckblätter auf E. cisalpina, die sogar typisch für tiefe Lagen im Südtessin sein soll. Kennt eventuell jemand diese Art und kann den Fund bestätigen? E. alpina ist wohl sehr ähnlich, soll aber eher auf höhere Lagen beschränkt sein.

Beste Grüsse
Jonas
Dateianhänge
DSC06862.JPG
DSC06862.JPG (205.64 KiB) 703 mal betrachtet
DSC06814.JPG
DSC06814.JPG (174.1 KiB) 703 mal betrachtet
DSC06812.JPG
DSC06812.JPG (222.39 KiB) 703 mal betrachtet
DSC06810.JPG
DSC06810.JPG (179.47 KiB) 703 mal betrachtet

Antworten