Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Frankreich (Westalpen): Gymnadenia conopsea? => Gymnadenia conopsea s.l.

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1995
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Frankreich (Westalpen): Gymnadenia conopsea? => Gymnadenia conopsea s.l.

Beitrag von JarJar » 11.01.2021, 15:30

Hallo miteinander,

kommt hier Gymnadenia conopsea hin?

Weitere im Gebiet vorkommende Arten wären Gymnadenia odoratissima sowie Gymnadenia densiflora.

Funddaten: Frankreich, Provence-Alpes-Côte d´Azur, Parc naturel régional du Queyras, Passstraße zum Col Agnel, entlang eines Gebirgsbachs ca. 2200m, 02. August 2020

LG und Dank,
Christoph
Dateianhänge
_MG_5833.jpg
_MG_5833.jpg (137.21 KiB) 63 mal betrachtet
_MG_5828.jpg
_MG_5828.jpg (106.84 KiB) 63 mal betrachtet
_MG_5825.jpg
_MG_5825.jpg (104.04 KiB) 63 mal betrachtet
_MG_5821.jpg
_MG_5821.jpg (111.11 KiB) 63 mal betrachtet
_MG_5819.jpg
_MG_5819.jpg (88.33 KiB) 63 mal betrachtet
Zuletzt geändert von JarJar am 11.01.2021, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.

Flor_alf
Beiträge: 689
Registriert: 04.09.2017, 20:12

Re: Frankreich (Westalpen): Gymnadenia conopsea?

Beitrag von Flor_alf » 11.01.2021, 16:10

Belass es doch bei Gymnadenia conopsea s.l., dann passt es. G. densiflora ist morphologisch anscheinend nicht sicher von G. conopsea zu trennen und wenn man es genetisch untersucht passen die morphologisch bestimmten Angaben oft nicht mit den genetischen überein.
Bild 5828 ist sicher G. conopsea s.str., bei den andern naja...
Viele Grüße
Alfred

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1995
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Frankreich (Westalpen): Gymnadenia conopsea?

Beitrag von JarJar » 11.01.2021, 16:27

Hallo Alfred,

top - so wirds gemacht :D

LG und Dank!
Christoph

Antworten