Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welche Pflanze bzwe. welcher Name

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Wilhelm07
Beiträge: 124
Registriert: 12.07.2016, 13:47
Wohnort: Nürnberg

Welche Pflanze bzwe. welcher Name

Beitrag von Wilhelm07 » 21.11.2020, 13:11

Liebe Pflanzenfreunde, zwei Fragen:
1. Handel es sich im Bild PCD01 um eine Orchis mascula subsp. mascula oder subsp. speciosa?
2. Gibt es für die gelbe Fritillaria tubaerformis Bild PCD02 eine besondere Bzeichnung?
Mit besten Grüßen,
Wilhelm

PCD01.jpg
PCD01.jpg (195.62 KiB) 300 mal betrachtet
PCD02.jpg
PCD02.jpg (129.83 KiB) 300 mal betrachtet

Marlies
Beiträge: 611
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: Welche Pflanze bzwe. welcher Name

Beitrag von Marlies » 22.11.2020, 16:41

Hallo Wilhelm,

nach https://www.worldplants.de/world-plants ... plant-list werden unterschieden:
Fritillaria tubiformis ssp. tubiformis
Fritillaria tubiformis ssp. moggridgei
Die gelbe Schönheit entspräche danach der Subspecies moggridgei.
Aber warte noch, ob Kraichgauer-Michael protestiert, es ist ja seine Datenbank.

Gruß von Marlies

Kraichgauer
Beiträge: 2390
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Welche Pflanze bzwe. welcher Name

Beitrag von Kraichgauer » 22.11.2020, 21:37

Also die Tatsache, dass ich beide Unterarten als gültig drin habe, ist keine taxonomische Wertung, sondern nur diversen Quellendatenbanken geschuldet. In der Flora Alpina werden sie als Synonyme geführt.
Im Gegensatz zu meleagris, wo ja beide Farbformen zusammen vorkommen, werden bei tubaeformis die gelben, höher vorkommenden als "subsp. moggridgei" geführt. Das spricht eigentlich eher für eine Variante als für eine Subspecies. Ich glaube, das stelle ich in der Datenbank besser mal um: Fritillaria tubiformis var. moggridgei (Boiss. & Reut. ex Planch.) Rouy.

Gruß Michael

Wilhelm07
Beiträge: 124
Registriert: 12.07.2016, 13:47
Wohnort: Nürnberg

Re: Welche Pflanze bzwe. welcher Name

Beitrag von Wilhelm07 » 23.11.2020, 20:25

G. Perazza & R. Lorenz bezeichnen in ihrem Buch "Le orchidee dell´Italia nordorientale" (2013) ein gelbes Kohlröschen auf
der Seiseralm als Nigritella rhellicani f. flava. Vielleicht wäre das eine kongruente Möglichleit. "var." ist wohl dasselbe.
Viele Grüße, Wilhelm

Seiseralm.jpg
Seiseralm.jpg (100.35 KiB) 135 mal betrachtet

Kraichgauer
Beiträge: 2390
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Welche Pflanze bzwe. welcher Name

Beitrag von Kraichgauer » 25.11.2020, 13:01

Ich lasse mich jetzt nicht über die Diskussionen über Ränge unterhalb des Artniveaus (subspecies - variant - forma - aberratio) aus. Gerade zwischen var. und f. wird selten sauber unterschieden, wobei var. eigentlich etwas höher/eigenständiger steht.
Wie gesagt, moggridgei wird oft als Unterart geführt und sollte deswegen mindestens Varianten-Status besitzen.

Gruß Michael

Antworten