Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Massenbestand auf Oderbuhne

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Marlies
Beiträge: 678
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Massenbestand auf Oderbuhne

Beitrag von Marlies » 03.11.2020, 15:54

Eine Bekannte schickte mir Pflanzenfotos von der mittleren Oder von Ende Juli mit der Bitte um Artbestimmung. Alle Arten sind sicher bestimmt - nur diese eine nicht:
sandra05.jpg
sandra05.jpg (185.96 KiB) 263 mal betrachtet
Dummerweise gibt es keine Detailaufnahmen und die Pflanzen sind schon weitgehend verblüht.
Lässt sich trotzdem sagen, ob es die Stromtalart Pulicaria vulgaris Kleines Flohkraut ist?

Marlies

Svampskogen
Beiträge: 541
Registriert: 28.10.2012, 18:52

Re: Massenbestand auf Oderbuhne

Beitrag von Svampskogen » 03.11.2020, 16:03

Hallo Marlies

Pulicaria vulgaris war auch gleich mein erster Gedanke.

Beste Grüsse
Jonas

Kraichgauer
Beiträge: 2480
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Massenbestand auf Oderbuhne

Beitrag von Kraichgauer » 03.11.2020, 16:22

Ja klar ist das Pulicaria vulgaris. Witzigerweise steht sie in Mannheim exakt (!) in der gleichen Situation: die Ritzen zwischen Steinen der Uferbefestigung/-mauer.

Gruß Michael

Marlies
Beiträge: 678
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: Massenbestand auf Oderbuhne

Beitrag von Marlies » 03.11.2020, 17:42

Hallo miteinander,

danke für die Bestätigung.
Eigentlich habe ich ja von den Stromtalarten Bilder im Kopf. Nur von dieser nicht, die sieht total 08/15 aus.

Marlies

Antworten