Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Blaßvioletter Kreuzblütler an der Ostseeküste

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Horst Schlüter
Beiträge: 3255
Registriert: 11.07.2007, 01:08
Wohnort: Winnenden

Blaßvioletter Kreuzblütler an der Ostseeküste

Beitrag von Horst Schlüter » 08.09.2020, 23:06

Liebe Pflanzenfreunde,
am 03.08.2020 photographierte ich am Steinberghaff, SL, Schleswig-Holstein diesen Kreuzblütler. Leider sind die Bilder nicht sonderlich gelungen.
Ich vermute, es könnte sich um Meersenf handeln.
Es grüßt
Horst Schlüter
DSC00057 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg
DSC00057 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg (238.33 KiB) 428 mal betrachtet
DSC00058 Schärfe, klein.jpg
DSC00058 Schärfe, klein.jpg (231.51 KiB) 428 mal betrachtet
DSC00058 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
DSC00058 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg (164.21 KiB) 428 mal betrachtet
DSC00059 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg
DSC00059 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg (128.09 KiB) 428 mal betrachtet
DSC00061 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg
DSC00061 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg (123.25 KiB) 428 mal betrachtet

Garibaldi
Beiträge: 2029
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Blaßvioletter Kreuzblütler an der Ostseeküste

Beitrag von Garibaldi » 09.09.2020, 06:33

Ja, das ist Cakile maritima Europäischer Meersenf.

Kraichgauer
Beiträge: 2320
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Blaßvioletter Kreuzblütler an der Ostseeküste

Beitrag von Kraichgauer » 09.09.2020, 11:08

genauer gesagt Cakile maritima subsp. baltica.

Gruß Michael

Horst Schlüter
Beiträge: 3255
Registriert: 11.07.2007, 01:08
Wohnort: Winnenden

Re: Blaßvioletter Kreuzblütler an der Ostseeküste

Beitrag von Horst Schlüter » 09.09.2020, 23:34

Hallo Garibaldi,
besten Dank für die Bestätigung!

Hallo Michael,
vielen Dank für die Ergänzung bzw. Präzisierung.
Nun wüßte ich gerne, kann man das an meinen Bildern erkennen oder geht die Bestimmung nach dem Fundort?

Es grüßt
Horst

jake001
Beiträge: 3642
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Blaßvioletter Kreuzblütler an der Ostseeküste

Beitrag von jake001 » 10.09.2020, 07:56

Indizien die dafür sprechen:
- Blätter sind gefiedert,
- Aussehen der Schoten
- Gesamteindruck

Horst Schlüter
Beiträge: 3255
Registriert: 11.07.2007, 01:08
Wohnort: Winnenden

Re: Blaßvioletter Kreuzblütler an der Ostseeküste

Beitrag von Horst Schlüter » 10.09.2020, 08:11

Hallo Jake,
besten Dank für die Nachhilfe!
Es grüßt
Horst

Benutzeravatar
Dolgenblütler
Beiträge: 4101
Registriert: 12.08.2004, 10:21
Wohnort: Günzburg
Kontaktdaten:

Re: Blaßvioletter Kreuzblütler an der Ostseeküste

Beitrag von Dolgenblütler » 10.09.2020, 14:57

Die Unterarten lassen sich auch nach der Verbreitung einteilen:
http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeim ... cakile.htm
Viele Grüße
Thomas

Antworten