Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welche Hülsenpflanze könnte das sein?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Levo
Beiträge: 1
Registriert: 07.09.2020, 20:58

Welche Hülsenpflanze könnte das sein?

Beitrag von Levo » 07.09.2020, 21:15

Hallo Leute,
heute bei einem neuen Kunden habe ich andauernd ploppen gehört und festgestellt dass diese Geräusche von einer Pflanze mit Hülsen daran kommen. Nachdem die beiden Hülsenseiten sich nach außen wirbeln, werden die ca. 3mm kleinen, kugelförmigen und braunen Samen in alle Richtungen geschleudert. Aus Faszination habe ich die Samen eingesteckt und wollte aber gerne wissen das für eine Pflanze ist bevor ich sie einpflanzen. Wäre ja schade wenn der Monat dafür der falsche ist. Ich bedanke mich im voraus für diesen tollen Forum.

Freundliche Grüße
Levo
Dateianhänge
Screenshot_20200907-211413_Video Player.jpg
Screenshot_20200907-211413_Video Player.jpg (69.42 KiB) 108 mal betrachtet
Screenshot_20200907-211433_Video Player.jpg
Screenshot_20200907-211433_Video Player.jpg (72.09 KiB) 108 mal betrachtet

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8161
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Welche Hülsenpflanze könnte das sein?

Beitrag von Anagallis » 07.09.2020, 21:49

Hallo und willkommen im Forum,

das ist Lathyrus latifolius, Breitblättrige Platterbse, im Handel oft falsch als "Edelwicke" oder "Duftwicke" verkauft. Die Samen kannste einfach jetzt in den Garten werfen - auf offenen Boden. Die kommen dann nächstes Jahr. Die brauchen ein bischen was, um sich dran hochzuranken. Zäune, Sträucher etc.

Antworten