Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Dryopteris felix-mas?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
pedicularis
Beiträge: 1813
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Dryopteris felix-mas?

Beitrag von pedicularis » 10.08.2020, 16:28

Deutschland, NRW, Eifel- NSG Schlangenberg, 07-08-2020 (Fotos: Patrick Nash)
Ich wollte mehr Fotos machen, besonders die Blätter aber es war extrem heiß als ich da war und auf einmal konnte ich nicht mehr mit der Kamera fokussieren. Erst später, als die Kamera wieder abgekühlt war, konnte ich wieder fotographieren aber dann war ich zuhause. Kann man mit den Fotos etwas anfangen, bitte?
Dateianhänge
IMG_2906.JPG
IMG_2906.JPG (99.74 KiB) 338 mal betrachtet
IMG_2905.JPG
IMG_2905.JPG (100.91 KiB) 338 mal betrachtet
IMG_2903.JPG
IMG_2903.JPG (136.9 KiB) 338 mal betrachtet
IMG_2902.JPG
IMG_2902.JPG (126.08 KiB) 338 mal betrachtet

pedicularis
Beiträge: 1813
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Re: Dryopteris felix-mas?

Beitrag von pedicularis » 10.08.2020, 16:28

noch 1 Foto
Dateianhänge
IMG_2908.JPG
IMG_2908.JPG (95.23 KiB) 336 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hegau
Beiträge: 3875
Registriert: 17.04.2004, 19:50
Wohnort: Singen
Kontaktdaten:

Re: Dryopteris felix-mas?

Beitrag von Hegau » 10.08.2020, 16:41

Nicht "glücklicher Mann" (felix-mas), sondern "Männerfarn" (filix-mas).

Gruß Thomas
Online-Exkursionsflora für den Alpenraum http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de ... ahome.html

Bestimmungsschlüssel und Kartierung der Laufkäfer Baden-Württembergs http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de/Laufkaefer.html

pedicularis
Beiträge: 1813
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Re: Dryopteris filix-mas

Beitrag von pedicularis » 10.08.2020, 16:55

Vielen Dank Thomas für die Bestimmung. Ich sollte ein ice-box das nächste Mal mitnehmen - für die Kamera! Ich weiß nicht, ob andere auch sowas mit Kameras und Linsen in der Hitze erlebt haben.
Viele Grüße
Patrick

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8221
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Dryopteris felix-mas?

Beitrag von Anagallis » 10.08.2020, 16:56

Beschlagene Linsen durch zu hohe Luftfeuchtigkeit kommen jedenfalls auch vor.

pedicularis
Beiträge: 1813
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Re: Dryopteris felix-mas?

Beitrag von pedicularis » 10.08.2020, 23:17

Das habe ich früher in den Tropen erlebt. Ja, die waren Zeiten.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8221
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Dryopteris felix-mas?

Beitrag von Anagallis » 10.08.2020, 23:55

Das bezog sich eigentlich auf die Kühlbox.

pedicularis
Beiträge: 1813
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Re: Dryopteris felix-mas?

Beitrag von pedicularis » 11.08.2020, 09:39

Ah so - verstehe.
Alles Gute
Patrick

Antworten