Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Strandwegerich am Alexanderplatz?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Garibaldi
Beiträge: 2021
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Strandwegerich am Alexanderplatz?

Beitrag von Garibaldi » 26.07.2020, 19:42

Diesen Wegerich fand ich bei einem Spaziergang am Alexanderplatz mitten in Berlin, handelt es sich um Plantago maritima ssp. maritima Strand-Wegerich? Die Art wurde vielleicht 1-2 in Berlin nachgewiesen. Ich vermute sie an der Stelle, weil sie sich entlang versalzter Straßen ausbreitet. Am Alex ist viel Autoverkehr, das würde passen.
Dateianhänge
A Plantago maritima ssp. maritima Strand-Wegerich 1.JPG
A Plantago maritima ssp. maritima Strand-Wegerich 1.JPG (242.95 KiB) 525 mal betrachtet
A Plantago maritima ssp. maritima Strand-Wegerich 2.JPG
A Plantago maritima ssp. maritima Strand-Wegerich 2.JPG (144.45 KiB) 525 mal betrachtet
A Plantago maritima ssp. maritima Strand-Wegerich 3.JPG
A Plantago maritima ssp. maritima Strand-Wegerich 3.JPG (246.17 KiB) 525 mal betrachtet

BubikolRamios1
Beiträge: 941
Registriert: 23.05.2016, 20:49

Re: Strandwegerich am Alexanderplatz?

Beitrag von BubikolRamios1 » 27.07.2020, 17:16

It appears so http://agrozoo.net/jsp/Galery_one_image ... 1090fec633

Salt has nothing to do with it as it is reported from NW Slovenia, 800 m amsl, Alps.
https://www.dlib.si/stream/URN:NBN:SI:D ... 7488c8/PDF

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8212
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Strandwegerich am Alexanderplatz?

Beitrag von Anagallis » 29.07.2020, 02:06

Ja, stimmt.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8212
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Strandwegerich am Alexanderplatz?

Beitrag von Anagallis » 29.07.2020, 02:47

BubikolRamios1 hat geschrieben:
27.07.2020, 17:16
Salt has nothing to do with it as it is reported from NW Slovenia, 800 m amsl, Alps.
https://www.dlib.si/stream/URN:NBN:SI:D ... 7488c8/PDF
But ... in the English parts that paper explicitly mentions salinity of the roadside where the species was found.

BubikolRamios1
Beiträge: 941
Registriert: 23.05.2016, 20:49

Re: Strandwegerich am Alexanderplatz?

Beitrag von BubikolRamios1 » 29.07.2020, 14:04

OK, It is clearly introduced there and it is salty because it is near asphalt road. I would assume less salt than somewhere near sea.
Raste na vlažnih, slanih glinastih tleh, pa tudi na
suhih, neslanih peščenih, z bazami bogatih apnenčastih ali sadrastih tleh, na odprtih rastiščih, revnih z vegetacijo.
-->
Grows on moist,salty clay ground, but also on dry, not salty alkaline calciferous , CaSO4·2H2O ground with sparse vegetation
this duality salt/alkaline is mentioned there at least twice.

Antworten