Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

ID Hilfe Pflanze

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
pedicularis
Beiträge: 1821
Registriert: 07.06.2015, 16:26

ID Hilfe Pflanze

Beitrag von pedicularis » 21.07.2020, 16:46

Deutschland, NRW, Düsseldorf-Stocküm, 12-07-2020 (Fotos: Patrick Nash)
Ich kenne diese Pflanze - in der Vergangenheit habe ich sie fotographiert. Ich kann die Fotos nicht finden. Ich komme nicht auf den Namen und ich finde sie in den Büchern nicht. Könnte jemand bitte mitteilen, welche Pflanze das ist.
Dateianhänge
IMG_9817.JPG
IMG_9817.JPG (65.55 KiB) 512 mal betrachtet
IMG_9816.JPG
IMG_9816.JPG (87.21 KiB) 512 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2837
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: ID Hilfe Pflanze

Beitrag von abeja » 22.07.2020, 00:01

Hallo,
sieht aus wie gelbblühende Brassicea ... mit vielen gebüschelten Blüten (eingetrocknet ?) und mit länglichen (aber nicht sehr langen ... augereiften ?) Schoten und sehr hübschen fiederschnittigen Blättern.

Wie die Früchte aber genau aussehen, kann ich nicht erkennen (mit oder ohne Schnabel ?).
Herumtappend (und ohne Schnabel) komme ich auf Sisymbrium, bei S. austriacum sehen die Blätter (soweit erkennbar) ähnlich aus. Das wäre aber eine sehr selten gemeldete Art (aber lt. Blumen in Schwaben in der Kölner Bucht vorhanden, wäre ja grob die Region - bei Flora Web da nicht)

Vielleicht findest du so ja die ähnliche Pflanze in deiner Bildersammlung wieder.
Viele Grüße von abeja

Benutzeravatar
Hegau
Beiträge: 3903
Registriert: 17.04.2004, 19:50
Wohnort: Singen
Kontaktdaten:

Re: ID Hilfe Pflanze

Beitrag von Hegau » 22.07.2020, 08:34

??
das ist Rorippa palustris. Deren Früchte sehen immer so aus.

Gruß Thomas
Online-Exkursionsflora für den Alpenraum http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de ... ahome.html

Bestimmungsschlüssel und Kartierung der Laufkäfer Baden-Württembergs http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de/Laufkaefer.html

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2837
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: ID Hilfe Pflanze

Beitrag von abeja » 22.07.2020, 09:22

Na schön :) , da hat die Pflanze ihren Namen bekommen.
Da bin ich irgendwo bei Schoten/Schötchen falsch abgebogen - weil ich es nicht richtig erkennen konnte und diese Pflanzen auch immer selbst nachschlüsseln muss, aber trotzdem helfen wollte.
Wenn es so einfach gewesen wäre, wie es nun scheint, hätten ungefähr 45 Leute vorher antworten können.
Viele Grüße von abeja

pedicularis
Beiträge: 1821
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Rorippa palustris

Beitrag von pedicularis » 22.07.2020, 09:47

Vielen Dank zusammen. Das hat mir geholfen und ich finde es wunderbar, daß diese Hilfe immer da ist, besonders für uns mit nicht so viele Erfahrungen in Sachen Wildpflanzen. Nochmals a big thank you.
Viele Grüße
Patrick

Marlies
Beiträge: 607
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: ID Hilfe Pflanze

Beitrag von Marlies » 22.07.2020, 13:10

abeja hat geschrieben:
22.07.2020, 09:22
Wenn es so einfach gewesen wäre, wie es nun scheint, hätten ungefähr 45 Leute vorher antworten können.
Stimmt genau!
Thomas' Bestimmung ist zwar total überzeugend, aber: seltsame Pflanzengesellschaft für einen Naturstandort ... Ist das im Vordergrund links nicht ein Cosmos? Jedenfalls hatte ich überlegt, ob da nicht vielleicht jemand eine Samentüte ausgeschüttet hat, worin Rorippa palustris eher weniger zu erwarten gewesen wäre.

Marlies
Zuletzt geändert von Marlies am 22.07.2020, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.

pedicularis
Beiträge: 1821
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Re: ID Hilfe Pflanze

Beitrag von pedicularis » 22.07.2020, 13:25

Hallo Marlies. Du hast ein Blick dafür aber irgendwie bewzweifle ich das. Das ist eine
Sc unfreundliche Ecke neben einem Weg. Ich habe keine bunte Mischung da gesehen und es sieht nicht so aus, wie eine Stelle wo man eine Packung Samen öffnen würde.
Schöne Grüße
Patrick

Antworten