Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

gelbe Blume

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
AndreasG.
Beiträge: 1220
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

gelbe Blume

Beitrag von AndreasG. » 13.07.2020, 18:14

Heute erst entdeckt, obwohl sie direkt vor meinem Fenster blüht. Kennt die jemand?
DSCN3251.jpg
DSCN3251.jpg (87.88 KiB) 546 mal betrachtet

Flor_alf
Beiträge: 637
Registriert: 04.09.2017, 20:12

Re: gelbe Blume

Beitrag von Flor_alf » 13.07.2020, 18:30

Das Bild hat leider für eine Aussage zu wenig Auflösung, weder erkennt man die Blüten genau und schon gar nicht die Blätter. Gibt es keine besseren Bilder mit höherer Auflösung?
Grüße
Alfred

Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 2311
Registriert: 07.07.2013, 14:52
Wohnort: Gießen

Re: gelbe Blume

Beitrag von Arthur » 13.07.2020, 18:40

Das ist Senecio sp.
Man darf vom Einzelnen nicht auf das Ganze schließen!

AndreasG.
Beiträge: 1220
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: gelbe Blume

Beitrag von AndreasG. » 13.07.2020, 18:45

Flor_alf hat geschrieben:
13.07.2020, 18:30
Das Bild hat leider für eine Aussage zu wenig Auflösung,
Ist vom Balkon aus mit dem Zoom der Kamera nicht besser zu machen.
Flor_alf hat geschrieben:
13.07.2020, 18:30
Gibt es keine besseren Bilder mit höherer Auflösung?
Nein, im Moment nicht. Ich dachte, es würde auch ohne Details gehen. So viele Korbblütler in Margerithengröße mit gelber Blüte gibt es doch nicht, oder?

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8247
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: gelbe Blume

Beitrag von Anagallis » 13.07.2020, 20:08

AndreasG. hat geschrieben:
13.07.2020, 18:45
So viele Korbblütler in Margerithengröße mit gelber Blüte gibt es doch nicht, oder?
Na ja, doch.

Benutzeravatar
Hegau
Beiträge: 3902
Registriert: 17.04.2004, 19:50
Wohnort: Singen
Kontaktdaten:

Re: gelbe Blume

Beitrag von Hegau » 14.07.2020, 07:12

Ich würde mich trotzdem so weit herauslehnen, Senecio jacobaea zu sagen.
Für die Verwechslungsart Senecio erucifolius ist es noch mindestens 1 Monat zu früh und die Ebensträußigkeit des Blütenstands spricht auch dafür.

Gruß Thomas
Online-Exkursionsflora für den Alpenraum http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de ... ahome.html

Bestimmungsschlüssel und Kartierung der Laufkäfer Baden-Württembergs http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de/Laufkaefer.html

AndreasG.
Beiträge: 1220
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: gelbe Blume

Beitrag von AndreasG. » 14.07.2020, 07:45

Nach ein paar Vergleichen bin ich auch zu Jakobskreuzkraut gekommen. Mal schauen, wie sich der Bestand entwickelt.

Antworten