Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Aus den Gailtaler Alpen

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Margit
Beiträge: 88
Registriert: 11.06.2009, 13:31
Wohnort: Krailling bei München
Kontaktdaten:

Aus den Gailtaler Alpen

Beitrag von Margit » 28.06.2020, 18:22

Hallo zusammen,

diese Pflanze habe ich vor einigen Tagen in den Gailtaler Alpen (Westkärnten) gefunden:

Fundort: Südhang in voller Sonne, ca. 1800m Höhe, steinige Böschung eines Almwegs
Größe: ca. 50 cm
Aussehen:
- Blätter nesselartig,
- Blüten ca. 5 cm breit/3-4 cm hoch,
- sehr kräftiger Stengel, gedrungener Wuchs

In mehreren Tagen habe ich diese Pflanze nur an diesem einen Hang gefunden; dort gab es aber etliche Exemplare.

Herzlichen Dank für Eure Hilfe.
Margit
20200624_140013_sm.jpg
20200624_140013_sm.jpg (74.96 KiB) 119 mal betrachtet
20200624_135706_sm.jpg
20200624_135706_sm.jpg (61.27 KiB) 119 mal betrachtet

Kraichgauer
Beiträge: 2163
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Aus den Gailtaler Alpen

Beitrag von Kraichgauer » 28.06.2020, 18:50

Eine weißblühende Form der in mehreren Farbvarianten auftretenden Melittis melissophyllum (Immenblatt). Gruß Michael

Margit
Beiträge: 88
Registriert: 11.06.2009, 13:31
Wohnort: Krailling bei München
Kontaktdaten:

Re: Aus den Gailtaler Alpen

Beitrag von Margit » 29.06.2020, 07:26

Super, vielen Dank!

Antworten