Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Pflanze die Pflastersteine liebt

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
pedicularis
Beiträge: 1714
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Pflanze die Pflastersteine liebt

Beitrag von pedicularis » 26.06.2020, 10:40

Deutschland, NRW, Düsseldorf-Golzheim, Kaiserswerther Strasse, 25-06-2020 (Fotos: Patrick Nash)
Hier brauche ich wieder Hilfe von unseren Experten, bitte. Ich kenne die Pflanze nicht - nie bewußt gesehen. Hilfe bei der Bestimmung bitte.
Dateianhänge
IMG_7880.JPG
IMG_7880.JPG (92.97 KiB) 154 mal betrachtet
IMG_7868.JPG
IMG_7868.JPG (86.22 KiB) 154 mal betrachtet
IMG_7862.JPG
IMG_7862.JPG (118.76 KiB) 154 mal betrachtet
IMG_7852.JPG
IMG_7852.JPG (131.35 KiB) 154 mal betrachtet

pedicularis
Beiträge: 1714
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Re: Pflanze die Pflastersteine liebt

Beitrag von pedicularis » 26.06.2020, 10:41

noch 1 Foto
Dateianhänge
IMG_8032.JPG
IMG_8032.JPG (148.14 KiB) 152 mal betrachtet

Garibaldi
Beiträge: 1879
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Pflanze die Pflastersteine liebt

Beitrag von Garibaldi » 26.06.2020, 10:51

Herniaria glabra Kahles Bruchkraut: http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeim ... raut.htm#1

pedicularis
Beiträge: 1714
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Herniaria glabra

Beitrag von pedicularis » 26.06.2020, 13:10

Vielen Dank Garibaldi für diese Bestimmung. Ich bin ganz froh sie zu bekommen. Ich weiß nicht, ob diese Art öfters in anderen Städten Deutschlands vorkommt aber ich wohne in Düsseldorf, m.E. die schlechteste Stadt in Deutschland für Natur. Wie schon erwähnt, ich sehe die Pflanze zum ersten Mal. Wenn ich etwas neues für mich in Düsseldorf finde, dann bin ich glücklich.
Viele Grüße
Patrick

Marlies
Beiträge: 417
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: Pflanze die Pflastersteine liebt

Beitrag von Marlies » 26.06.2020, 13:37

Hallo Patrick,
wirf noch mal einen Blick in den Link, den Garibaldi geschickt hat: Die Art kommt in allen Bundesländern vor. Übrigens sieht man hier wieder, wie wichtig ein Habitusbild ist. Ohne dieses hätte zumindest ich die Art gar nicht ohne weiteres erkannt.
Marlies

pedicularis
Beiträge: 1714
Registriert: 07.06.2015, 16:26

Re: Pflanze die Pflastersteine liebt

Beitrag von pedicularis » 26.06.2020, 15:48

Danke Marlies. Ich habe das wieder gelesen. Man muß immer ein bißchen vorsichtig mit Listen sein. Es steht da, daß diese Art in England vorkommt aber nicht das es extreme selten da ist. Ich habe gerade gelesen, wenn es so weiter geht mit der Pflanze, sie wird as gefährdet eingestuft werden.
Steht auch da, daß die Pflanze in NRW nicht gefährdet ist aber nicht das es in Düsseldorf nur 2 Pflanzen gibt und die in Kaiserswerther Strasse!!!!!!!
Zu dem Habitusbild muß ich auch etwas sagen. Anagallis hat das mir mit viel Mühe und extrem Geduld beigebracht. Das war nicht einfach für ihn. Wäre ich in seiner Nähe gewesen, hätte der bestimmt die Peitsche geholt. Vielen, vielen Dank Anagallis.
Viele Grüße
Patrick

Marlies
Beiträge: 417
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: Pflanze die Pflastersteine liebt

Beitrag von Marlies » 26.06.2020, 20:35

pedicularis hat geschrieben:
26.06.2020, 15:48
Zu dem Habitusbild muß ich auch etwas sagen. Anagallis hat das mir mit viel Mühe und extrem Geduld beigebracht.
Ich weiß. Das sollte ein verkapptes Lob sein, weil du jetzt immer dran denkst.
Marlies

Antworten