Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Kann mir bitte jemand helfen

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
DAILA
Beiträge: 3
Registriert: 25.06.2020, 19:06

Kann mir bitte jemand helfen

Beitrag von DAILA » 25.06.2020, 19:10

Was ist das für eine Pflanze
IMG-20200624-WA0000.jpg
IMG-20200624-WA0000.jpg (115.55 KiB) 193 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2618
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Kann mir bitte jemand helfen

Beitrag von abeja » 25.06.2020, 19:58

Hallo,
das müsste "in Richtung" Lauch gehen (Familie Alliaceae)-
Hier gefunden: Sizilianischer Honiglauch, Nectaroscordum siculum
http://www.blumeninschwaben.de/Einkeimb ... cordum.htm

Das sind dann noch ungeöffnete Blütenknospen, allgemeine Websuche findet selten vergleichbare Bilder, aber dieses hier passt gut:
https://www.laade-gartenreisen.de/ahaus ... ulgaricum/
Viele Grüße von abeja

DAILA
Beiträge: 3
Registriert: 25.06.2020, 19:06

Re: Kann mir bitte jemand helfen

Beitrag von DAILA » 25.06.2020, 21:09

Hallo..ja das wird es sein . Herzlichsten dank !!!!!

Kraichgauer
Beiträge: 2161
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Kann mir bitte jemand helfen

Beitrag von Kraichgauer » 26.06.2020, 09:11

Eine kleine Korrektur: das sind die Früchte - nach dem Blühen biegen sich die komischerweise wieder nach oben, mit den vertrockneten Kronblättern.

Gruß Michael

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2618
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Kann mir bitte jemand helfen

Beitrag von abeja » 26.06.2020, 16:22

Ah, ja, danke für den Hinweis, Michael.
Ich hatte mich schon ein bisschen gewundert. Bei Blumen in Schwaben war eines der Bilder zu finden , das etwas "Aufrechtes" zeigte, aber die "Außenseite" erschien doch etwas frischer und farbenfroher.
Das einzige (!) auf Anhieb findbare Vergleichsbild, das genauso aussah wie in der Anfrage, war natürlich nicht so ausführlich beschriftet ... und da sieht es "bräunlicher" aus.
Viele Grüße von abeja

DAILA
Beiträge: 3
Registriert: 25.06.2020, 19:06

Re: Kann mir bitte jemand helfen

Beitrag von DAILA » 26.06.2020, 20:12

Herzlichsten dank ....ich werde mir diese
Blume kaufen und im nächsten Jahr wissen
Wie diese Blume dann in Wirklichkeit aussieht und welche Entwicklung sie macht.
Ich bin übetaus froh eine Antwort bekommen
Zu haben . Nochmals an alle Beteiligten herzlichsten
Dank

Antworten