Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Kennt jemand dieses Bäumchen?

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Robert1000
Beiträge: 158
Registriert: 27.06.2019, 10:08

Kennt jemand dieses Bäumchen?

Beitrag von Robert1000 » 23.06.2020, 21:37

Hallo Forum Mitglieder

Kennt jemand dieses Bäumchen?

Fundort: São Miguel-Azoren
Zeit: Juni - July
IMG_20200623_193143.jpg
IMG_20200623_193143.jpg (98.13 KiB) 333 mal betrachtet
IMG_20200623_193213.jpg
IMG_20200623_193213.jpg (86.24 KiB) 333 mal betrachtet
Danke Robert

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2618
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Kennt jemand dieses Bäumchen?

Beitrag von abeja » 25.06.2020, 00:22

Hallo,
ich denke an eine Polyscias-Art, eventuell Polyscias filicifolia o.ä.. Da gibt es auch einige Namensverwirrung und viele Kultivare, so dass die Blätter auf Bildern auch schon mal sehr unterschiedlich aussehen.
Schau doch mal, wie ein ganzes Blatt aussieht (müsste gefiedert sein, einfach gefiedert oder doppelt gefiedert ?) und ob noch andere Details erkennbar sind, bzw. wie ist der Gesamt-Habitus?
Hier auf der Seite ist P. cumingiana = filicifolia (in the Plant List 2 akzeptierte Arten - und ich habe keine Ahnung ...)
http://www.arbolesornamentales.es/Polyscias.htm
Viele Grüße von abeja

Robert1000
Beiträge: 158
Registriert: 27.06.2019, 10:08

Re: Kennt jemand dieses Bäumchen?

Beitrag von Robert1000 » 26.06.2020, 23:25

Danke dir ... sobald er blüt schicke ich ein Photo

Er soll gelb blühen ...

Danke

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3398
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Kennt jemand dieses Bäumchen?

Beitrag von Hortus » 28.06.2020, 09:18

Hallo,
vergleiche einmal mit Grevillea robusta. https://www.baumkunde.de/Grevillea_robusta/
Viele Grüße, Hortus

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3398
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Kennt jemand dieses Bäumchen?

Beitrag von Hortus » 29.06.2020, 17:16

Nach oben.
Viele Grüße, Hortus

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2618
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Kennt jemand dieses Bäumchen?

Beitrag von abeja » 30.06.2020, 00:06

Ja, das sieht gut aus (auch wegen der gelben Blüte).
Dann wären es einzelne gegenständige Blätter (fand ich schwierig zu beurteilen) ... edit: Quatsch: also, es wären wechselständige zusammengesetzte Blätter ("fand ich schwierig zu beurteilen" stimmt aber 8-) )
Viele Grüße von abeja

Antworten