Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Orobanche 1

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Garibaldi
Beiträge: 2025
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Orobanche 1

Beitrag von Garibaldi » 21.06.2020, 09:38

Im Botanischen Garten Berlin bin ich gestern auf eine Ecke mit viel Orobanche gestoßen. Die Ecke war überschrieben mit "Nördliche Kalkalpen Laub-und Nadelwaldregion". Ich habe 3 verschiedene Pflanzen fotografiert, die ich nacheinander mal einstelle. Ich weiß nicht, ob es alles das gleiche ist, die Wiederholung mag man mir verzeihen. Sie standen in mehren Metern Abstand zueinander aber mit unterschiedlichen (für mich sichtbaren) Wirtspflanzen in der Nähe.
Also diese Pflanze wuchs in mitten von Calluna Heidekraut, wenn ich das richtig sehe. Es gab noch eine weitere Pflanze in der Nähe, die ich auch fotografiert habe. Wenn die Fotos nicht ausreichen, fahre ich gerne nochmal in den Garten und liefere Bilder nach. Über eine Bestimmung, soweit möglich, freue ich mich.
Dateianhänge
O1 1.JPG
O1 1.JPG (229.46 KiB) 195 mal betrachtet
O1 2.JPG
O1 2.JPG (127.49 KiB) 195 mal betrachtet
O1 3.JPG
O1 3.JPG (152.21 KiB) 195 mal betrachtet
O1 4.JPG
O1 4.JPG (133.99 KiB) 195 mal betrachtet
O1 5.JPG
O1 5.JPG (170.03 KiB) 195 mal betrachtet
O1 6.JPG
O1 6.JPG (222.38 KiB) 195 mal betrachtet

Benutzeravatar
Lilgish
Beiträge: 265
Registriert: 11.03.2011, 11:57
Wohnort: Münsterland

Re: Orobanche 1

Beitrag von Lilgish » 21.06.2020, 16:26

War da vielleicht auch Ginster in der Nähe? Mein Tip wäre Ginster-Sommerwurz. Sicher bin ich mir aber nicht.

Antworten