Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

zwei mir unbekannte Pflanzen

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
gh
Beiträge: 1893
Registriert: 10.03.2007, 19:31

zwei mir unbekannte Pflanzen

Beitrag von gh » 17.05.2020, 16:26

Ich habe heute beim Donau-Altarm (Österreich, NÖ, Altenberg die beiden Pflanzen fotografiert, die ich nicht kenne und um deren Bestimmung ich ersuche. Wenn dabei jemand den Käfer erkennt, der auf der einen sitzt (Japan-Käfer???), würde mich das besonders freuen.
Viele liebe Grüße aus Kierling
GH
Dateianhänge
photo_2020-05-17_16-25-08.jpg
photo_2020-05-17_16-25-08.jpg (101.02 KiB) 324 mal betrachtet
photo_2020-05-17_16-17-13.jpg
photo_2020-05-17_16-17-13.jpg (113.37 KiB) 324 mal betrachtet
photo_2020-05-17_12-58-38.jpg
photo_2020-05-17_12-58-38.jpg (111.29 KiB) 324 mal betrachtet

Marlies
Beiträge: 592
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: zwei mir unbekannte Pflanzen

Beitrag von Marlies » 17.05.2020, 18:28

Sind deine beiden Pflanzen Sträucher? Dann dürften es oben und unten ein Hartriegel Cornus und in der Mitte ein Schneeball Viburnum sein.
Übrigens steht die Anfrage im falschen Unterforum, es sind ja Wildpflanzen.
Marlies
Zuletzt geändert von Marlies am 17.05.2020, 20:43, insgesamt 1-mal geändert.

gh
Beiträge: 1893
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: zwei mir unbekannte Pflanzen

Beitrag von gh » 17.05.2020, 18:35

1. Pardon, ja Irrtum!
2. Vielen Dank für die Bestimmung
Liebe Grüße aus Kierling
GH

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2765
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: zwei mir unbekannte Pflanzen

Beitrag von abeja » 17.05.2020, 18:39

Hallo,
da war Marlies schnelllllller, weil ich noch nach dem Käfer geschaut hatte.
Der weißblühende Strauch ist Viburnum opulus (edit: verbessert von "opalus"), da sieht man noch die sterilen Randblüten, Blattschnitt passt (besser ist es, wenn man mehr vom Blatt sieht).

Der Strauch in Knospe ist vermutlich Cornus sanguinea. Auch hier wäre ein Blattaufnahme besser, wo man die Nerven ein bisschen deutlicher sieht.
Knospenfoto zum Vergleich:
https://de.123rf.com/photo_20833836_bl% ... uinea.html

Der Käfer ist behaart, dann kann es nicht der Japaner sein.
Das sieht für mich (bin da aber nicht so bewandert, immer nur per Bildvergleich) nach Gartenlaubkäfer, Phyllopertha horticola, aus.
Hier die beiden im Vergleich:
https://www.waldwissen.net/waldwirtscha ... r/index_DE
Viele Grüße von abeja

gh
Beiträge: 1893
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: zwei mir unbekannte Pflanzen

Beitrag von gh » 17.05.2020, 19:02

Vielen Dank und liebe Grüße aus Kierling
GH

Antworten