Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Pflanzen im Rasen

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
juliar
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2020, 10:00

Pflanzen im Rasen

Beitrag von juliar » 21.03.2020, 10:13

Hallo zusammen,

ich habe seit letztem Jahr vermehrt nennen wir es mal "Unkraut" im Rasen. Leider breiten sich die Flächen immer weiter aus. Ich habe schonmal mit einer App versucht herauszufinden um was es sich handelt, aber zu einem eindeutigen Ergebnis bin ich leider nicht gekommen.

Vielleicht kann mir einer von Euch sagen um was es sich handelt?

Vielen Dank im Voraus und schönen Gruß
Julia Range
IMG_20200321_094401n.jpg
IMG_20200321_094401n.jpg (240.55 KiB) 415 mal betrachtet
IMG_20200321_094428n.jpg
IMG_20200321_094428n.jpg (66.43 KiB) 415 mal betrachtet

Garibaldi
Beiträge: 1713
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Pflanzen im Rasen

Beitrag von Garibaldi » 21.03.2020, 10:20

Luzula campestris agg. Artengruppe Feld-Hainsimse: http://www.blumeninschwaben.de/Einkeimb ... 0Hainsimse
Vermutlich sogar Luzula campestris Feld-Hainsimse selber, die Arten sind sich untereinander sehr ähnlich.

juliar
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2020, 10:00

Re: Pflanzen im Rasen

Beitrag von juliar » 21.03.2020, 12:47

OK, Danke! Das war auch die Vermutung nachdem die App mir mehrere Voschläge gemacht hatte. Jemand eine Idee wie man dem Zeug herr werden kann ohne Chemie-Keule?

Benutzeravatar
JarJar
Beiträge: 1782
Registriert: 13.03.2011, 23:10

Re: Pflanzen im Rasen

Beitrag von JarJar » 21.03.2020, 18:04

Hallo Julia,

mal ne blöde Frage - weshalb willst du das denn los werden? Deinen Rasen macht es doch allemal artenreicher und spannender! Moos hast du ja auch dazwischen. Spricht also für einen eher schattigen Standort, auf dem es wohl schwierig sein wird einen perfekten englischen Rasen zu pflanzen... ich würde es einfach da stehen lassen!

LG Christoph

norbert griebl
Beiträge: 162
Registriert: 17.10.2018, 09:29
Wohnort: Steiermark

Re: Pflanzen im Rasen

Beitrag von norbert griebl » 23.03.2020, 19:14

Christoph, du sprichst mir aus dem Herzen.
Die Hainsimse schaut das ganze Jahr hübsch aus, ein paar Primeln und Gänseblümchen in den Moosrasen gesetzt und fertig ist die Blumenwiese.
Dann hätten die Bienen und die Gartenbesitzer mehr von der Fläche und noch dazu weniger Arbeit mit dem Mähen, weil eine solche Blumenwiese viel seltener gemäht wird - und hübscher wärs obendrein.
LG Norbert
Dateianhänge
Mooswiese mit Primeln.JPG
Mooswiese mit Primeln.JPG (291.47 KiB) 290 mal betrachtet
Je größer ein Mensch ist, umso mehr neigt er dazu, sich vor einer Blume niederzuknien

Marlies
Beiträge: 232
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: Pflanzen im Rasen

Beitrag von Marlies » 24.03.2020, 13:43

@norbert griebl: Ist dieses romantische Bild in dem Buch "Mein ungezähmter Garten" enthalten? Sollten da solche oder ähnliche Vorschläge drin sein, werde ich mir - sobald wieder möglich - das Buch über Fernleihe bestellen.
Marlies

norbert griebl
Beiträge: 162
Registriert: 17.10.2018, 09:29
Wohnort: Steiermark

Re: Pflanzen im Rasen

Beitrag von norbert griebl » 25.03.2020, 08:10

Hallo Marlies,

ja die Primeln sind auf den Seiten 182,183 drinnen.
LG Norbert
Je größer ein Mensch ist, umso mehr neigt er dazu, sich vor einer Blume niederzuknien

AndreasG.
Beiträge: 1016
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Pflanzen im Rasen

Beitrag von AndreasG. » 25.03.2020, 08:42

Ich will nicht nerven, aber ist das alles in Übereinstimmung mit dem Copyright? Falls nicht, bitte das Foto löschen.

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3727
Registriert: 31.05.2007, 20:31
Wohnort: Gießen

Re: Pflanzen im Rasen

Beitrag von botanix » 25.03.2020, 17:44

@Andreas:
Frag mal Tante Google😉
Gruß
Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

norbert griebl
Beiträge: 162
Registriert: 17.10.2018, 09:29
Wohnort: Steiermark

Re: Pflanzen im Rasen

Beitrag von norbert griebl » 25.03.2020, 19:18

Hallo Andreas, keine Sorge, das Bild ist von mir.
LG Norbert
Je größer ein Mensch ist, umso mehr neigt er dazu, sich vor einer Blume niederzuknien

Antworten